Clio 1.4 16V 98PS Kat tauschen

  • Hallo zusammen :)

    bin nach langer Zeit auch mal wieder Aktiv^^

    Ich fang direkt mit meiner Frage an und hoffe das meine Frage nicht so beantwortet wird wie ich es mir schon denke...Ich hab mir vor paar Tagen einen Kostenlosen B Clio 1.4 16V in den Hof gestellt, jetzt will ich den natürlich zum TÜV vorfahren und davor muss der Kat Neu, da dieser nicht vorhanden ist und durch ein Rohr ersetzt wurde...Flexrohr ist auch kaputt daher alles Neu. Wie aber komm ich an die 3 Muttern/Schrauben? Der Ingenieur wo das so geplant hat sollte man S...... habt ihr schonmal den Kat bei einem 1.4 16V getauscht? Ich hoffe nicht das ich alles abbauen muss...

  • Tragrahmen etwas versuichen abzulassen, und ansonsten Ansaugbrücke ab und von oben versuchen.

    Danke, hab es von oben gemacht. Jetzt ist mir 1 gewinde abgebrochen...schraube war total zu hab mit WD40 1 Tag vorher alle Schrauben eingesrpüht wie sau und heute nochmal aber trotzdem 1 gewinde zur hälfte ab...kann man das Gewinde irgendwie rausbekommen weil man sieht es ja von der hinteren Seite vom Krümmer. Als ob halt eine kleine gewindestange durch den Krümmer gedreht wurde an den 3 Punkten wo man den Kat anschraubt.

  • Oh je, na das ist ja blöd gelaufen. Wd40 ist auch kein guter Rostlöser.


    Wenn die Schraube halb abgerissen ist hast du wahrscheinlich den Rost mit rein gedreht.


    ich mach das immer so das ich zuerst nen gescheiten rostlöser aufbringe. Dann mit einer Drahtbürste wenn es möglich ist bei gehe, dann wieder einsprühen. Dann versuchen die Schraube etwas zu lösen.

    Wenn das geklappt hat, hat man eigentlich schon gewonnen. Dann wieder hinten etwas rein in den Spalt den man geschaffen hat. Hier wd40 weil das prima schmiert. Aber unter der Mutter ist auch kein Rost. Dann wieder zurück Schrauben und wenn es geht wieder mit der Draht Bürste. Dann wieder vor, etwas weiter.


    wieder hinten einsprühen und wieder zurück, Stück für Stück Vorkämpfen. mm für mm. Vor Zurück.


    Die hab ich heute abbekommen



    hast du den kat jetzt ab?


  • Ja die 3 schrauben sind jetzt ab und 1 davon ist am gewinde ab...wie ich gesehen hab nicht durch den rost am gewinde, sondern weil ich die Mutter zu stark beschädigt hab und die sich am gewinde verfangen hat...man sieht halt auch kaum dort hin und platz hat man schon garnicht...beim 1.2 16V hat man schon kaum platz aber beim 1.4 16V noch viel weniger...Bohren is nicht was beim 1.2 16V möglich war. Habe mal 3 Bilder beigefügt.


    Edit: Ich hab jetzt überlegt wenn man bei Bild 3 schaut, sieht man ja noch ein stück vom bolzen. Da ein gewinde schneiden und mit der Muffe https://www.schrauben-guenstig…Edelstahl-A2--1-Stk-.html drauf und die muffe selbst noch mit einem M8 aussengewinde schneiden? Was sagst du dazu?

  • Du kannst ja das Gewinde nicht bis runter schneiden.


    Ich würd sagen das muss raus, dann versuchen aufzubohren. ...ein mal alles neu.


    Is ja auch nich so teuer gebraucht zu bekommen beim K7M, oder? Der Krümmer, ist das wo der Bolzen noch sitzt?