Kupplungsschaden nach 20.000km

  • Ob er probegefahren ist weiß ich nicht.

    Habe ihn abgegeben und bin in den Urlaub gefahren.

    Er hatte mich im Urlaub angerufen und gesagt, das es ein Kupplungsschaden sei.

    Die Mitnehmer Scheibe soll komplett runter sein. Daraus würde ich schließen, das sie sich die angeguckt haben. Muss ja schließlich noch ein stolzes Sümmchen an Kontrollkosten bezahlen.

    Ich bin ja in letzter Zeit mehrere Firmenwagen gefahren. Mit diesen Vergleich bin ich ja erst bei meinem Stutzig geworden.

    Ja im Vergleich zu anderen Autos kommt das Pedal langsamer zurück und der Kraftschluss kommt erst kurz vor Schluss. Einen anderen Clio zum Vergleich bin ich noch nicht gefahren.


    Gruß

  • Hm, aus der Ferne schwer zu beurteilen.


    die Arbeiten aus dem kv sehen plausibel aus, nichts zu viel. Die Zeiten bekommt der Herr aus deinem System. Dann kostet es so viel wie aus der Kalk transparent ersichtlich. Ob man die Spur noch mal kontrollieren und einstellen muss kann ich halt nicht sagen. Das ist das einzigste was ich recht teuer finde. Und was man vielleicht weglassen oder eben wo andere machen lassen könnte. Könnte aber auch wieder Probleme geben.


    mich würde nach Kulanz fragen.

  • Ein ding noch....Kupplung ist erst runter wenn man im 5 ten Gang aus dem Stand versucht loszufahren und die karre geht nich aus. So lange der ausgeht ist die Kupplung ok. Wo die Trennt ist eigentlich wurscht.


    Und ohn die Kupplung auszubauen sehe ich eh nich ob die verschlissen is.

  • Hallo,


    auch mein Clio 4 TCe75 hatte von Anfang an als Neuwagen einen relativ langen Weg beim Kupplungspedal im Vergleich zum alten Corsa C, Clio 4 im letzten Viertel, beim Corsa zog die Kupplung schon leicht nach halben Weg, dieser hatte aber bereits 100.000 km am Tacho.


    Vielleicht macht das Renault absichtlich um das Getriebe zu schonen (man muss die Kupplung dadurch nicht voll durchtreten) oder es hat einen anderen Grund wegen dem Start Stop Sensor am Kupplungspedal?;)


    Hoffe aber nicht, dass Clio 4 ab BJ 2019 nun doch ein neues Kupplungsproblem hat ;( bei Phase 1 gab es ja einige Leute die mit der Zeit ein Rupfen in der Kupplung hatten.


    Lg

    _____________________________________________________________
    Renault Clio IV Limited TCe75 (76 PS Turbo / 120 Nm) mit 6 Jahren Plus-Garantie

    Produktionscode Y: EZ 08/2019 aus Revoz in Slowenien Motor: H4B408 (H4BB408)

    Media NAV EVO late 2018 Android-Linux 1.0.15.1.19 + EU Maps (12/2020) Q4/2020

    Rangliste Verbrauch TCe75

    1061434_5.png

  • Erstmal vielen Dank für die zahlreichen Antworten. Ich werde wenn ich wieder in Deutschland bin Fragen, ob sie wirklich nachgeschaut haben, oder ob sie nur aufgrund meiner Beschreibung die Diagnose gemacht haben. Wenn nur auf Verdacht die Diagnose geschrieben worden ist, werde ich einfach solange fahren bis es eben nicht mehr geht. Ich bin ja nun überhaupt kein Profi, daher haben mir eure Tips sehr weitergeholfen.

    Allzeit gute Fahrt!

    Grüße aus Mallorca ✌️

  • Ja, auf meine Frage ob das nicht viel zu teuer wäre sagten sie, das dass noch vergleichsweise günstig sei. Klar die wollten mich nur abzocken. Und das bei einem Renault Händler...

    Wäre mir definitiv zu teuer bei Renault. Falls meine vom RS irgendwann verrecken sollte, wird der Kuplungssatz mit einem fähigen Schrauber zusammen gewechselt ... und wenn das 3 Tage dauert, ist das Geld beim ihm auch gut investiert :evil:.

  • Erstmal vielen Dank für die zahlreichen Antworten. Ich werde wenn ich wieder in Deutschland bin Fragen, ob sie wirklich nachgeschaut haben, oder ob sie nur aufgrund meiner Beschreibung die Diagnose gemacht haben. Wenn nur auf Verdacht die Diagnose geschrieben worden ist, werde ich einfach solange fahren bis es eben nicht mehr geht. Ich bin ja nun überhaupt kein Profi, daher haben mir eure Tips sehr weitergeholfen.

    Allzeit gute Fahrt!

    Grüße aus Mallorca ✌️

    Wie ich schon geschrieben habe: Bei so teuren Reperaturen immer Zweit- und Drittmeinungen einholen.

  • Die vielen Kontrollen der Achsen und Räder laut Kostenvoranschlag finde ich etwas fragwürdig auch im Preis...meine Kupplung kommt auch erst ziemlich am ende des Pedalweges(oben) solang das Auto sich fahren lässt ,die Kupplung nicht Rutscht würde ich garnichts machen...,Schau mal ob du in deiner Kfz Versicherung einen Schutzbrief hast für den Fall der Fälle ,dann kannst dir den Adac und Sonst welchen Autoclub sparen...Gute Freie Werkstatt macht das bestimmt zu einem deutlich Günstigen Kurs ..mach dir kein Kopf,fahren ...fahren ..fahren fertig.

  • Beitrag von melmando ()

    Dieser Beitrag wurde von sebisgrube gelöscht ().