Heckscheibenwischer Funktioniert nicht immer

  • Hallo Zusammen...

    ich habe folgendes Problem..und zwar mein Heckscheibenwischer geht nicht wenn ich ihn manuel am hebel einschalte...ich höre aber auch kein relais,die wischwasserpumpe läuft aber.

    jetzt das kuriose an der nummer..wenn es gefühlt kühler ist ,oder 10 minuten stark regnet....funktioniert er.heute bei 30 grad ,habe ich mit der giesskanne probiert das zu produzieren ,aber ohne erfolg ...deswegen hab ich das gefühl mit der aussentemperatur in verbindung zu bringen...kann auch einbildung sein.

    sicherung habe ich kontrolliert,nun meine frage wird der heckwischer von der uch gesteuert wie dir frontwischer oder per relais? ich dachte immer im intervall des heckwischers ein relais klacken zu hören.

    im sicherungskasten unterm lenkrad sind ganz unten zwei relais..ist eines davon für den heckwischer?im handbuch finde ich nur die sicherung beschrieben...

    wo soll ich anfangen zu suchen?

  • Twingele

    Hat das Label [Clio IV] hinzugefügt
  • Also jetzt lief er 20 mal und dann war schluss.... leider komme ich nicht so weiter an die relais die hinter und über dem sicherungskasten sind nicht dran...,daher konnte ich das klacken orten...Wie komme ich an den oberen teil des sicherungskastens ??das im blauen ist zugänglich wenn man den deckel öffnet...wie kommt man an den roten bereich?

  • Wie sieht’s aus wenn die Frontscheibenwischer an sind und dann der Rückwärtsgang eingelegt ist? Wird der Heckwischer angesteuert? Vorausgesetzt die Funktion ist über das Medianav bzw. R–Link aktiviert. Dann kann man zumindest den Lenkstockschalter als Fehlerquelle eingrenzen bzw. die Zentralelektronik.

    Ich vermute eher das der Heckwischermotor einen Defekt hat. Wenn es Probleme mit den Endanschlägen gibt, dann kann der Motor auch nicht richtig angesteuert werden. Ich würde mal die Heckklappenverkleidung demontieren und erst schauen, ob die Steckverbindung i.O ist. Mal am Motor klopfen usw. wenn der Fehler auftritt. Ein Schaltplan wäre hilfreich, wie der Motor angesteuert wird.

    Daily: Clio 4 GT-Line TCe 120

    Schönwetter: Mégane 3 Coupé Bose Edition TCe 130

    Nächster: Renault Sport.....Clio 3.....:/.....^^

  • Mal geht es ,mal geht es nicht wenn der Rückwärtsgang eingelegt wird...wenn ich ihn manuell einschalte ,läuft er eine zeit dann ist fertig....dann will er aber auch eine ungewisse zeit lang nicht mehr....das relais schaltet dann auch nicht mehr beim einschalten....ich werde morgen die Verkleidung ab machen und mir den Motor mal ansehen...

    Denke aber irgendwie das es am Relais liegen könnte....weil warum hört er dann einfach auf oder geht nicht an...vieleicht klemme ich auch morgen mal die Batterie ab soll ja manchmal wunder bewirken...

  • Kabel an der Heckklappe sehen gut aus...das Kuriose ist heute haben wir nur 18 Grad bis jetzt un der läuft einwandfrei....werde als nächstes mal die Batterie abklemmen vieleicht hat sich das Steuergerät aufgehängt...denn beim rückwärts Gang einlegen wenn es regent geht er meistens an,aber auch hin und wieder nicht...wenn er wieder aufhören sollte werde ich dann schauen ob in dem Moment Spannung am Motor ankommt...weis jemand auf dem muster bild ein paar post weiter oben welches die wisch wasch relais sind?

  • Also ich habe am stecker 🔌 zum Wischermotor 3 Pins... schwarz,braun,und lila....

    Gemessen auf schwarz und braun 6,1 v und auf braun zu lila auch 6,1 v...

    Das kabel heckklappe scheint mir demnach in ordnung da ja saft ankommt....aber 2 x 6,1 v ? Ist das korrekt?

  • sebisgrube ...Einen Dicken Schwarzen....einen Dünnen Braunen...und einen dicken Lila Draht im Stecker zum Wischermotor

    Schwarz und Braun 6,1 Volt und zwischen Braun und Lila liegen auch 6,1 Volt an

    Die Spannung liegt auch an egal ob der Heck WischerSchalter ein oder aus ist

    ?( Denke lange genug Negativ...und es wird Positiv :D

    Einmal editiert, zuletzt von Twingele ()