Clio 2 Fehler Airbag und Einspritzung

  • Hallo miteinander, mein Name ist Sebastian, ich komme aus der Schweiz und fahre seit ein paar Tagen Renault.


    Seit Tagen suche ich nach Erfahrungen mit denselben Fehlercodes, welche mein Clio aufzeigt, leider ohne Ergebnisse, ich hoffe, Ihr könnt mir helfen.


    Ich fahre einen Clio 2 1.2 75 PS.


    Dieser hat zwei Probleme an sich: einerseits leuchtet die Airbaglampe Zusammen mit der Servicelampe sporadisch. Ich konnte mit DDT4all ein bisschen scannen, und dabei kam folgendes heraus:

    ECU Fehlercode


    DTC #0


    DTC fugitif : 1 [0x1]


    Status DTC : [01] Circuit ouvert


    Status DTC global : 97 [0x61]


    FirstDTC : [9008] AirBag Frontal Conducteur Adaptatif Niveau 2


    DTC présent : 1 [0x1]


    So wie ich das verstehe, besteht ein Kabelbruch im Zündkreis 2. Was bedeutet jedoch ZK2? Bezieht sich das auf die Wickelfeder im Fahrerairbag? Ich habe gelesen, dass der ZK1 die Steckverbindungen unter dem Fahrersitz betreffen würden. Stimmt das so? Gibt es eine möglichkeit mit DDT4all etwas genauer hinzuschauen?




    Ein weiterer Fehler ist die "Einspritzanlage"

    Dabei bekomme ich einerseits die folgenden OBD2 Codes:


    P0500 Vehicle Speed Sensor

    P0225 Throttle Position Sensor C/accelerator pedal position sensor C - Circuit malfunction

    P0638 Throttle actuator control, bank 1 - range/performance problem


    Nachdem ich den fehlerspeicher gelöscht habe, bleibt lediglich der Fehler p0638 bestehen.


    Mit DDT4all habe ich noch die Spannung an der Drosselklappe und Gaspedal beachtet (siehe Angehängtes PDF)

    Bei "Butee Papillon Haute/basse Capteur 1 und 2 gibt es doch signifikante Spannungsdifferenzen. Soll das so sein oder ist das ein indiz für eine Kaputte Drosselklappeneinheit?


    Ich danke euch im Voraus für eure Hilfe!


    Grüsse


    Sebastian

  • Hallöchen und Willkommen in der Runde...


    im Allgemeinen sind französische Fehlermeldungen bei den meisten nicht hilfreich... besser ist deutsch, englisch geht meist auch...


    Grundsätzlich sind bei Renault universale Auslesegeräte selten hilfreich und vor allem beim Motor eher grobes Raten und Schätzen als Auslesen...


    Zum Airbag Problem:
    Geraten würde ich sagen, dass eventuell der Seitenairbag gemeint ist. Dieser ist mit Steckern und dünnen Adern unterm Sitz mit dem Rest verbunden. Da gibt es gern Kabelbrüche und Kontaktprobleme. Ebenfalls gibt es Kontaktprobleme im Stecker der Beifahrertür. Dann taucht ein Fehler mit dem Airbagschalter auf.


    Die Motor-Fehlercodes und die Beschreibung dazu sagen ja schon aus wo die Suche beginnen soll... Die Drosselklappe und das elektronische Gas mit seinen Potis sind häufige Clio B Fehler. Am besten mal durch die Forensuche wühlen...

    2019- Clio B Ph3 2.0 16V - always look from the right side for drive 8)
    2017- Kangoo Rapid extra 1.9 DTI (allDay Bitch)


    2016-2019 Clio B Ph2 1.4 16V

  • Butee Papillon Haute/basse Capteur 1 und 2 gibt es doch signifikante Spannungsdifferenzen.

    ...und das muss so sein. Die beiden Spannungen sind gegenläufig, bei ca. 50% Pedaldruck müssten beide Spannungen gleich sein. 1 wandert von 0 zu 5V; 2 wandert von 5V zu 0 mit weiter gedrücktem Pedal.

    Fehler kommt zu 99% vom Gaspedal, aber ohne DEF bringt der Fehlercode an sich leider nix..