WFS Clio B Phase 3 Baujahr 2004

  • Hi ihr,


    Renault Clio II 2004 1.2l 1149 ccm, 43 KW, 58 PS

    Motor StG EMS3132

    Schlüssel mit Transponder PCF7946


    ja, noch ein Thema zu der WFS. Nach sämtlichen Tagen Foren lesen und feststellen, dass eines der jüngsten Baujahre kaufen um keine Kinderkrankheiten zu haben nicht immer sinnvoll ist... (Bremsbacken waren auch schon gebrochen) und ich nun auch danke euch verstanden habe, dass Motor-StG und UCH verschiende StG sind, habe ich mir nun zwar noch einen neuen Schlüssel bestellt, aber bin mir trotzdem nicht sicher ob das Thema damit behoben ist. Leider sind ja die meisten Problemlösungen dann doch nicht auf den Clio B Phase 3 übertragbar.


    Problem: Mein einziger Schlüssel ist in der Waschmaschine gelandet. Eine Nacht in Reis gelegt, super funktioniert. Leider nur anderthalb Tage lang und dann Schlüssel geöffnet, Platine bzw vorallem am Transponderchip sind die Lötstellen stark oxidiert. Nochmal in Reis gelegt, aber WFS blinkt immer noch schnell.


    Habe mir dann ein (so dachte ich) entsperrtes und zurückgesetztes Motor-StG (mit plug&play beworben, Artikelnummern gleich, EMS3132) gekauft, nachdem die eine Werkstatt sagt, sie könnten meins deaktivieren und eine andere meinte, bei meinem Baujahr geht es nicht, habe ich nun auch schon 2x gelesen aufgrund von dem CanBus. Immer noch WFS blinken - Motor startet nicht.


    Muss der Transponder des Schlüssels trotzdem mit dem fzg kommunizieren?


    ich habe mal Kfz-Mechatronikerin gelernt, arbeite aber seit 8 Jahren nicht mehr in der Werkstatt und bin fast nur noch privat am schrauben, gerade deswegen killt mich aber dieses Nachdenken.

    Und da der Schuster ja auch immer die schlechtesten Schuhe hat, würde es mich natürlich auch nicht wundern, wenn auch noch die Lesespule einen Kontaktfehler hat, das prüfe ich am Wochenende.


    Ich hoffe auf hilfeiche Antworten,

    sorry für den langen Text, aber meine Nerven laufen gerade auf dem Zahnfleisch.


    Nessy

  • nessysocke

    Hat den Titel des Themas von „WFS Clio B Phase 3 Bauhjahr 2004“ zu „WFS Clio B Phase 3 Baujahr 2004“ geändert.
  • Hey,


    kann dir zwar nicht wirklich helfen aber ich glaube nicht, dass der Schlüssel mit dem FZG kommunizieren muss wenn die WFS deaktiviert ist.

    Sieht dann so aus:



    Hier blinkt die Leuchte fröhlich weiter was für mich so wirkt als ob der Schlüssel nicht mehr mit dem FZG kommunizieren muss.

    Generell könntest du mal nett bei https://ezs-doktor24.de/ nachfragen wegen deinem Problem - die sind sicher hilfsbereit :)

    Grüße

  • Nach einigen schlechten Erfahrungen mit Renault Schlüsseln und der Wegfahrsperre kann ich immer nur raten das in einer Renault Werkstatt zu beauftragen. Das ist in Anbetracht der Zeit und dem Geld günstiger als man denkt.

    Allein für meinen Clio 2005 gibt es 3 verschiedene Schlüssel für ein Baujahr.... :/ Renault hat ein Handbuch nur für Schlüssel.

    Wenn Dein Schlüssel noch original ist, kann man mit der Nummer im Schlüsselgehäuse (nur unter UV bzw. Sonnenlicht gut zu erkennen) neue Schlüssel bestellen und programmieren. Dafür braucht es aber auch ein Renault Händler, der dazu noch Bock hat.


    Nach meiner Kenntnis ist es ab etwa Phase 2 nicht mehr möglich die Wegfahrsperre zuverlässig zu deaktivieren. Das geht wohl nur mit Eingriff per Lötkolben.

    2019- Clio B Ph3 2.0 16V - always look from the right side for drive 8)
    2017- Kangoo Rapid extra 1.9 DTI (allDay Bitch)


    2016-2019 Clio B Ph2 1.4 16V

  • Ich hatte letztes Jahr auch überlegt die WFS eliminieren zu lassen, denn ich hatte nur einen Funkschlüssel für meinen, sonst keinen weiteren. Aber 3 normale Schlüssel von der alten Möhre, die ich mal geschlachtet hatte.

    Also ab zu Renault und einen auf das Fahrzeug codierten Schlüssel bestellt. Ohne Bart, nur das Gehäuse, hat irgendwas um die 50€ gekostet.

    Das Teil schlummert jetzt in einer verdeckt verbauten Lesespule, und der komplette Schlosssatz ist ausgetauscht.


    War die günstigste und einfachste Methode. Und wer einen Clio aus dem Jahr 2000 klauen will, der:

    - hat ordentlich einen an der Waffel. Und

    - zockt den Karren auch mit der originalen WFS in 0,nichts!