CLIO 1,4 16 V mit Klimaanlage, wo finde ich den Anlasser?

  • Ja, wie die Überschrift schon anzeigt, wo liegt den der Anlasser bei dem Fahrzeug?


    Von oben kann ich ihn nicht finden, es scheint, als geht das Versorgunskabel irgendwie nach hinten vom Motor, also grobe Richtung Fahrerkabine.


    Das Problem, morgens - ab und an will meine Frau los, dreht Schlüssel, wartet kurz das alle Prüflichter erlöschen und will dann starten, aber nichts passiert.


    Ja, und das Spiel dann manchmal 2 bis 5 mal, bis er dann an geht.


    Fakt ist, der Wagen springt sofort an, wenn er dann kommt. Der Anlasser hört sich auch überhaupt nicht ungesund an, ich denke ein Elektro Problem, was wir da haben.


    Das Massekabel Batterie Karosse sieht intakt aus, das breite Masseband Karosse Getriebe ( flach und breit) hingegen sieht gar nicht mehr so fit aus, jedoch wollte ich mit dem Schaltplus direkt am Anlasser anfangen, doch wo? Kommt man von unten ran? Danach will ich am Relais schauen, das sitzt ja im Motorraum neben der Batterie. Was käme danach? Auch sagt meine Frau, das sie hin und wieder den Zündschlüssel nicht aus dem Zündschloss herraus bekäme.

    Zum Schluss noch der Hinweis, das ganze passiert immer nur Morgen. Tagsüber hat er nie solche Macken.


    Bin gespannt auf eure Vorschläge.

    Mfg


    Reinhard


    Was meint Ihr?

  • Also der Anlasser sitzt hinten an der Spritzwand unter dem Abgaskrümmer.

    Wenn das Masseband zum Motor marode ist, gibt es die Probleme. Einfach mal manuell mit einem Starthilfekabel eine Verbindung Minuspol Batterie auf Motorblock herstellen und dann schaun ob's dann besser wird. Oder die Batterie selbst hat morgens keinen Bock mehr...

  • Na, das mit der Batterie glaube ich nicht, ich denke, das Masseband wird es sein, denn das schaut wirklich nicht mehr so frisch aus, ich werde das mal wechseln.


    Komme ich also nur von unten an den Anlasser, ja?


    Dankeschön für deine Antwort 👍

  • Oliver , hab mich heute mal untergelegt und ihn tatsächlich von unten gefunden. Ist einer von Valeo. Jetzt habe ich aber folgende Probleme...

    Man kommt so mit den Fingern kaum ran an den Magnetschalter und b. ich finde dieses Steuerkabel von unten nicht 🧐


    Wenn man von unten schaut, dann sieht man da eine Art schwarzen Kabelkanal, der am Magnetschalter sitzt, wo zwei Kabel dran sitzen, denke Plus und Minus, aber dieses weiße Kabel vom Relais vorne im Motorraum ist einfach nicht zu finden. Na und man konnt auch so gut wie gar nicht drann. Weißt Du Rat? Der Anlasser sitzt tatsächlich unter dem Krümmer so verbaut alles, wenn die Antriebswelle nicht währe, käme man ran, aber so?


    Wo könnte dieses weiße Kabel sitzen?


    Hab mal ein Bild aus eBay angehängt, so schaut der Anschluss von unten aus...

  • sebisgrube , frage....dieses weiße Kabel, wie ist die Führung, wo kommt es genau her?


    Was ich nicht verstehe, ich habe Masse alles angeschaut und neu gemacht. Wenn ich nun Starte, und der Anlasser wäre kaputt, dann müsste ich doch wenigstens den Magnetschalter im Anlasser klicken hören. Aber das ist nicht der Fall. Ich höre nur ein Klicken - jedesmal - aus der Kiste neben der Batterie. Dort ist also ein Relais, das aktiv wird, sobald ich den Schlüssel auf Zündung Stufe 3 stelle, also zum Starten , oder nicht und schon auf Stufe 2?

    Meine Frau meinte, sie hätte am Zündschloss mit dem Schlüssel gewackelt, und da ist er sofort angesprungen, nachdem sie 4 , 5 mal versucht hatte, den Motor zu starten. Ich verstehe das nicht.

    Nochmal, sie steckt Schlüssel rein, will starten, immer nur dieses Klicken vorne links. Meist beim 8 oder 9 Versuch startet der Wagen dann. Und beim letzten mal, drei mal versucht, Schlüssel raus, gedreht und im Schloss etwas gewackelt, und neuer Versuch, sofort Angesprungen.

    Auch, das das Zündschloss an sich sehr locker irgendwie ist, nicht der drehbare Teil, sondern das Äußere sitzt irgendwie locker in der Verkleidung, was ich seltsam finde.


    Hast Du eine Idee dazu?

  • Jetzt muss ich doch nochmal....


    Immer wieder hat meine Frau das Problem, das öfters der Clio nicht Startet.


    Jedes mal das selbe, Schlüssel rein, drehen und man hört nur vorne links ein klick aus dem Motorraum. Innen ist alles normal.


    Ich habe mittlerweile die Vermutung, daß es an dem Zündschalter hinter dem Schloss liegt, das dieser Schalter eine Macke hat.


    Aus Erfahrung weiß ich doch, wenn ein Anlasser defekt ist, dann dreht er sich in der Regel nicht. Jedoch war bei so einem Problem immer der Magnetschalter zu hören. Und genau das stört mich dabei. Nun, das weiße Kabel zum Anlasser, könnte es auch sein, natürlich, schließe ich aber mittlerweile auch aus, weil wir festgestellt haben, wenn man am Zündschloss etwas Wackelt, den Schlüssel herraus zieht, ihn dreht und neu versucht zu Starten, dann springt er plötzlich sofort an.


    Daher meine Frage, wie häufig geht dieser Zündschalter kaputt? Ist das bekannt?

    Ich hatte mal an meinem Golf 1 Cabrio das gleiche Problem, das er nicht angesprungen ist und nur ein Relais klickte, da war es genau das selbe, der Schalter wurde damals getauscht und seitdem springt der Wagen sofort an.


    Und die Masse habe ich auch erst neu gemacht, das kann man Zch Ausschließen.