Tieferlegen

  • Hab einen B/57 Clio Mexx Baujahr 95 und will ihn mit 40 mm Federn Tieferlegen ,nur mein Renaulthändler will 400 DM nur für den Einbau haben (mit Drehstäben runterdrehen)! Was meint ihr dazu, ist doch teuer oder ???

  • Hallo,


    ATU will 160 für den einbau der federn haben, drehstäbe keine ahnung (vielleicht selbermachen?), hab da vor kurzem nachgefragt, da ich wohl genau das gleiche vorhab wie du, nur natürlich nicht 40mm sonder wohl nur 30mm, hab nämlich angst um die seriendämpfer.


    vielleicht isses so teuer wegen bördeln?



    --
    Gruß Lanni
    Clio 1 1.4RT


    Das Internet ist ein gefährlicher Ort, und Windows-Nutzer wissen, dass man eine Rüstung tragen sollte. Linux-Nutzer tragen stattdessen Hawaii-Hemden.

  • Nein ist schon gebördrlt ,wegen 195 /45 /15 !!! War durch Zufall auch bei ATU eigenartigerweise wollen die 240 DM für den Einbau ohne Drehstebe wohlgemerkt !!! Werd mich morgen nochmal umhören !

  • hat der mexx irgendwas besonderes, dass des mehr kostet? ich war bei ATU in Mannheim(BaWü) und in Viernheim(Hessen) und beides gleich. Vielleicht gibt`s aber trotzdem regionale unterschiede.


    die federn hab ich natürlich nicht miteingerechnet, aber vielleicht hat`s der Renault-Händler nicht gecheckt?! :look:
    --
    Gruß Lanni
    Clio 1 1.4RT


    Das Internet ist ein gefährlicher Ort, und Windows-Nutzer wissen, dass man eine Rüstung tragen sollte. Linux-Nutzer tragen stattdessen Hawaii-Hemden.

  • Also ich hab damals für den Federneinbau, Drehstäbe verstellen und Spureinstellung 180 DM beim Renault-Händler bezahlt. Frag mal ein paar andere Händler. An die Drehstäbe würd ich außerdem keinen anderen dranlassen außer Renault. Wurd schon viel Scheiße mit gemacht!