Beiträge von streetfight915

    Also die Zündkerzen sind neu, das hat keine Besserung gebracht. Die alten waren auch alle Rehbraun, sonst läuft der Motor Top auch nach dem Starten nicht unruhig oder. Normal springt er halt nach ca 1sek drehen an und bei wärme vielleicht 3sek. gefühlt ist es aber ne Ewigkeit...

    Hallo,


    wir haben einen Clio 4 GT ,

    Bj. 2013 erst 50.000km gelaufen. Seit dem Sommer springt er wenn er warm gefahren wurde und ca 30min steht sehr schlecht an. Batterie und Zündkerzen sind neu aber der Anlasser dreht manchmal echt lange aber kraftvoll bis der Motor anspringt.


    Es ist wie gesagt nur bei warmen Motor. Das Auto war deswegen auch schon bei Renault, aber dort wurde nichts gefunden.


    Hat jemand vielleicht ähnliche Erfahrungen ?

    Nach vorne leuchtende Leuchtmittel MÜSSEN immer weiß bzw weißlich sein
    da gehört orange nicht dazu
    auch gelb nicht
    das führt zu einem erlöschen der Betriebserlaubnis


    und ja klar leuchten die Blinker hell
    gibt aber auch Module wo die Blinker nicht auf voller Stärke mitleuchten


    Da kann man sich aber auch streiten was weiß ist normale Glühlampen sind ja eher gelblich und gedimmte Led sind ja eher blau

    Ob es verboten ist dafür würde ich meine Hand nicht ins Feuer legen! Er lässt ja nicht die Blinker leuchten sondern das Standlicht und das in einer anderen Farbe. Dafür müsst man nur wissen ob in der StVO definiert ist welche Farbe das vordere Standlicht haben muss. Aber ich glaube das ist nicht der Fall

    Innerhalb von 2 Minuten soll das Fahrzeug auf 23 Grad gewesen sein, das glaube ich kaum da hast dich wohl verschrieben. Ja die Fernbedienung im Fahrzeug zu lassen ist natürlich auch eine Möglichkeit.


    Will nix falsches sagen und kenne die neuen Uhren nicht aber bei den Alten kann man nur 5 verschiedene Zeiten einstellen und diese muss man dann eh jeden Abend vorher auswählen und einstellen sonst bleibt das Fahrzeug kalt. Wenn die Heizung jeden Tag alleine angehen würde und du vielleicht vergisst sie aus zu machen aber am We nicht fährst dann war die Heizung Samstag und Sonntag an ohne das du gefahren bist und die Batterie nach geladen hast. Wenn Pech hast springt der wagen Montag nicht mehr an

    Doch ich glaube schon das das die Fernbedienung in der nähe sein muss. Da du die Zeit ja in die T100 eingibst und das Signal dann erst um diese Zeit von der Fernbedienung an die Heizung gesendet wird.


    Ansonsten muss man noch zusätzlich eine Vorwahl Uhr einbauen. Aber ich glaube die Fernbedienung kann bis zu 1,5km weit entfernt sein um zu funktionieren.


    Das im Auto 20 Grad sind wenn du einsteigst kannst vergesseb du wirst nach 30min und gefrorenen Scheiben auch nur zwei Löcher haben musst aber immer daran denken die Lüftung auf die Scheibe zu stellen !


    Vorteil ist halt Motor ist War verbraucht weniger Sprit da kein Kaltstart und aus der Lüftung kommt sofort heiße Luft wo das Auto dann 2min später warm ist

    Wie meinst du das schaltet sich nach einer gewissen Zeit aus ? Schaltet sie dann allein auch wieder ein oder bleibt sie aus ?


    Wenn sie aus bleibt ist das eine gewissermaßen schon richtig. Sie schaltet automatisch ab wenn das Auto entweder warm ist oder eine bestimmte Zeit erreicht ist. Die Standheizung kennt ebenso deine Batteriespannung und schaltet ab wenn diese zu niedrig ist, kann aber auch sein das der Tank einfach nicht voll genug ist.


    Das Steigrohr hängt meistens irgendwo im Tank deshalb sollte man nie und 1/4 die Heizung betreiben da sie dann Luft ziehen könnte und auch hier abschaltet und das dauert bis die Luft raus ist, da kann es dann schon zu Problemen führen.


    Was außerdem noch wichtig ist eine Standheizung nie ausschalten, einfach laufen lassen auch wenn ihr los fahrt, die Heizung geht alleine aus wenn der Motor warm ist. Das schadet sonst dem Brenner wenn er immer nur 15 bis 20min arbeitet!!

    Wenn überhaupt würde ich auch nur die Nebler gegen Tfl austauschen das siehz vernünftig aus und nicht wie dran gefummelt :/


    Der Clio C hat Serie keine Tfl daher auch keine Kabel. Aber nachrüsten ist eigentlich keine schwere Aufgabe man sollte allerdings schon mit Mutimeter, Schraubendreher und Lötkolben umgehen können. Dann sind es eigentlich nur 3 Kabel die man anschließen muss wovon 2 halt mit dem Multimeter ausgemessen werden müssen

    Ich weiß har nicht ob es für den Clio das Fahrzeugspezifische Zubehör gibt, beim Meg2 gabs das nicht.


    Der Unterschied ist eigentlich nur das du bei dem Fahrzeugspezifischen ein passenden Halter hast und eine Einbauanleitung für dein Fahrzeug.


    Bei einem Universaleinbausatz bekommst du als Halter nur ein Stück Blech, du musst dann selbst einen Platz im Motorraum suchen und den Halter Bearbeiten. Du musst halt mehr selbst denken und bekommst nicht alles vorgekaut. Ansonsten unterscheidet sich da nicht viel mehr

    Es gibt jedes Jahr dieses Webasto Angebot die letzten Jahre immer für 998€ seiz diesem Jahr für 1098€ das Angebot gilt nur für Kleinwagen da gehört ja der Clio noch dazu aber dieses Angebot beinhaltet auch nur eine Vorwahluhr. Will man eine Fernbedienung sind schon locker 150 € mehr fällig, bei Smartphonesteuerung werden es locker 400€ mehr sein.


    Ich persönlich würde immer Webasto nehmen da sie Marktführer sind und einfach die modernen und leiseren Heizgeräte haben. Wenn du eine Eberspächer hast das Auto morgens unterm Schlafzimmerfenster steht wirst du keine Freude haben

    Ja ich höre es auch nicht, gerade der Megane z.b. hat sehr leise Türschlösser da höre ich maximal noch die Außenspiegel abklappen.


    Außerdem ist das ja ein freies Land und man wird ja noch seine Meinung sagen dürfen. Außerdem interessiert mich aus Neugier warum man das abschalten will ?

    Das piept ja nicht weil es cool ist sondern weil er selbstständig abschließt. Wie willst du ohne piepton wissen ob er abgeschlossen hat ? Du müsstest dich jedes mal umdrehen und auf die Blinker achten.


    Mein RS spinnt öfter gerade wenn Schlüssel und Handy in der selben Tasche sind.

    also ich warte lieber noch auf die scheinwerfer des vierer Initiale.
    brauch ich mir keine gedanken machen wo ich das Schaltgerät platziere.


    Dann kannst du aber sicher mit 2000 € rechnen und ob sich das dann lohnt ? Außerdem wird der umbau auch bisschen komplizierter sein wegen des TFL

    Scheinwerfer bleiben die gleichen. Xenon braucht auch keine Linse das ist quatsch der Laguna2 z.b. hatte auch keine Linse.


    Das ganze wurde vom TÜV abgenommen und ist somit zugelassen es gibt auch ein TÜV Bericht darüber! Glaubst du Renault würde Teile anbieten die nicht zugelassen sind !?
    Deshalb hat es ja auch erst jetzt geklappt in den Niederlanden gibts das ja schon länger aber in D ist halt alles komplizierter....


    edit.


    Achso und deine Aussage ist schlicht weg falsch ! Denn die Halogenscheinwerfer haben diese Zulassung schon weil Renault das schon länger geplant hat und somit haben alle neuen Renaultmodelle mit Halogeonscheinwerfer schon eine Xenon Zulassung !

    Stimmt


    Aber jetzt gibts das halt endlich in Deutschland und auch Teilenr. Zum bestellen bei Renautl :)


    1x Satz Xenonlampen 77 11 000 043 + 2x Halter 77 11 000 042 (Captur)
    1x Satz Xenonlampen 77 11 000 044 + 2x Halter 77 11 000 042 (Clio 4, Megane III, Scenic III)



    UVP: 449,- €

    Ich habe hier noch kein Beitrag zum Thema Xenon gesehen.


    Es gibt nämlich Neuigkeiten auf dem Gebiet, seit kurzen gibt es direkt von Renault ein Xenon nachrüstkit für Clio 4, Captur, Megane.


    Preislich soll es bei ca. 450 € ohne Einbau liegen. Mehr Infos und Teilenr. Findet man im Cliors Forum oder bei bedarf kann ich es auch kopieren.


    Zur kurzen Erklärung für alle Pessimisten. Es handelt sich um 25W Xenon Brenner wie sie VAG schon Jahrelang einsetzt. Da diese die 2000 Lumen nicht überschreiten braucht man weder automatische Leuchtweitenregulierung noch die Scheinwerferreinigungsanlage!


    Es werden also nur die Brenner und Steuergeräte verbaut, somit hält sivh der Arbeitsaufwand auch im Rahmen und geübte Schrauber können es auch gleich selbst machen.


    Ich persönlich finde es gut und es wird auch im laufe dieses Jahr in unseren Captur wandern, der Preis ist in meinen Augen angemessenund Xenon ist um welten besser als Halogenfunzeln. Außerdem spart es Zeit und Nerven.
    Wer jetzt schon auf gute Ausleuchtung wert legt und auf bessere Glühlampen ala Osram Nightbreaker oder Philips Vision 100% setzt der Weiß das die Haltbarkeit dieser Lampen begrenzt ist und diese Lampen müssen immer zu den unmöglichsten Zeiten kaputt gehen.