Beiträge von haw

    Pfütze: auf Einlege-Fussmatte (Beifahrerseits) vorn links (an tiefster Stelle) ca. 1 - 2 cm Wasser

    klares Wasser, roch nicht

    Teppich unter Fussmatte nass und Dämmung darunter wohl auch

    wie schon gesagt: Motor-Kühlwasserstand auf Max

    Wärmetauscher: Heizung ? Klima ? wo und wie prüf ich das ?

    Beste Grüsse, haw

    Hab den Ablaufschlauch gefunden


    Ablauf Originallage


    Ablauf umgeknickt zwecks Inspektion, schlecht erkennbar das klappbare Sieb/Gitter

    Schlauch ist sauber, ohne Ablagerungen. Durchgängig bis zur Wanne.

    Das war wohl nicht Ursache des Wassereinbruchs.


    Bleibt noch der Hinweis von @sebisgrube:
    Das wird die Leitung der Klima sein.

    Kondenswasser bei derMenge ? Klima war länger nicht an.

    Oder meinst Du die Flüssigkeit des Klima-Kreislaufs. Flüssigkeit war klar und roch nicht.

    Dank cliob2000 und saint20

    Bild saint20
    &thumbnail=1

    Links im grünen Kreis (Beifahrerseite):
    wie schon gesagt, habe die unterer Abdeckung auch entfernt.
    Bei meinem Clio B Jg 2002 sieht die Abdeckung Motor anders aus (Bild morgen).


    Werde Tipp von saint20 vom 6. Oktober 2019 nachgehen:

    Hab ihn gefunden und er war komplett dicht.

    Hier nochmal ein Bild damit es für andere auch ersichtlich wird.

    35140-390ae04c-46ec-4fe3-b5e0-d7029f716d10-jpeg


    Bis dahin, beste Grüsse

    haw

    Dank an Ego

    Bild rechts1.jpg. Sieht bei mir anders aus. Hab leider kein Foto gemacht.

    Erste Abdeckung (clip) weg. 2. Abdeckung (mit Ablaufkanal zur Seite Kotflügel) ausgehebelt.

    Darunter Gebläsegehäuse, sehe aber keinen Schlauch wie in deinem Bild.

    Clio Jg 2002 hat Klima. Lieg da der Unterschied ?

    Danke für die Tipps.

    Ego: Kühlwasserstand ist auf Max. Pfütze warglasklar und roch/sah nicht nach Kühlflüssigkeit aus.


    Zitat oeschti 10. September 2017, Clio 2 Phase B (Baujahr 08/2000). Dank an oeschti
    <<

    Bei der weiteren Ursachensuche habe ich dann noch im Motorraum gesehen, dass es einen weiteren Ablaufschlauch gibt.

    http://www.bilder-upload.eu/sh…ile=ac8620-1505060489.jpg

    Am Ende dieses Schlauches ist eine Art "Rückschlagventil" bzw eine Gummiklappe dran, die sich vermutlich öffnen soll, wenn von oben was drauf drückt.

    Dieser Schlauch war beinahe komplett dicht mit Erde und kleinen Blättern. Diesen Schlauch habe ich dann wie die beiden Abläufe unter der Windschutzscheibe gereinigt und die Klappe am Ende des Schlauches entfernt.
    >>

    Leider sind oeschti's Bilder nicht mehr verfügbar.

    Weiss jemand Weiteres über den erwähnten Ablaufschlauch ?


    Danke und beste Grüsse

    haw

    Danke für die "ziehlführenden" Antworten. Tut mir leid, wenn ich die paar Leute mit meiner Frage belästige.

    Browser: <<Seite nicht gefunden>>


    cliob2000
    "Bessere Suche: https://www.google.com/search?…KABAaABAg&sclient=gws-wiz...."
    Habe die Beiträge durchgesehen und mein Problem nicht gefunden.
    Es geht nicht um Fahrerseite, Rückseite, Kofferraum, Antenne, Sonnendach, usw.

    Hallo Alle


    Suchen im Forum brachten keine brauchbaren Resultate, darum hier meine Frage.

    Nach Regen letzter Nacht hab ich eine Pfütze auf Boden vor Beifahrersitz.

    Clio 2 Jg. 2002, 1.2L 58PS. Ohne Schiebe/Sonnendach. Steht seit 20 Jahren im Freien, ist bisher nie passiert.

    Unter Abdeckung/Lade und am Luftauslass Heizung keine Feuchtigkeit zu erkennen.

    Habe Abdeckungen im Motorraum (unter Scheibe) abgebaut und nichts Auffälliges bemerkt.

    Gibt's einen Ablauf, der ev. zugemüllt/verstopft ist ?


    Danke für Hinweise.

    Haw

    @Karsten:

    apropos zu deinem "fährt Rad"


    Mein Beitrag passt wohl nicht zum Thema, aber trotzdem, und Bilder sind immer gut:


    Bin zum Spass und gegen Corona-Langweile am Restaurieren meines ca. 50-jährigen Klapp-Velo.

    Reflektor am einen Pedal war gebrochen. Ersatz gibt's natürlich nicht mehr.

    Mein Meccanico bicicletta hatte ein nahezu passendes Teil.

    Wollte nichts dafür. War sein letztes und verkauft sie ja nicht einzeln.

    Musste es nur noch zurechtschleifen.


    Original:


    mein Nachbau:


    In diesem Sinn:

    Prends soin de toi / Bleib gesund

    Karsten:

    Danke für deine Einschätzung und den Link zu Wischermotor. Ist nun aber obsolet.


    Mein Freundlicher (Spezialist in Restaurierung 2CVs und für alle anderen unmöglichen Aufgaben) hat mit Flex den Konuskeilring längs bis knapp über das Gewinde der Welle abgeschliffen und mit Wasserrohrzange gelöst.


    Neuen Wischerarm habe ich in D bei autohobby bestellt.

    https://www.ebay.ch/itm/Hecksc…-Clio-Scenic/123730536959?

    Arm mit Blatt gib's aus China für 12 CHF (inkl. Versand).

    https://www.wish.com/product/5…ASABEgKBa_D_BwE&share=web

    Ich lass das.


    Bleibt noch die Frage zu den Wischerblättern. 1-teilig (original ?) oder 2-teilig ?


    Erklärung für Inner-Deutsche:

    eBay.de hat vielseitigere und günstigere Angebote als eBay.ch. Leider liefern sie meist nicht nach CH.

    Einige Anbieter aus D bieten auf eBay.ch und liefern auch.

    Grössere Einkäufe lass ich ins grenznahe D liefern und hol sie da ab.

    Als CH-Insulaner lebe ich damit.

    Hallo

    Heckwischerarm ist unter Mutter gebrochen. Leider sitzt KonusKeil auf Achse fest und lässt sich mit einfachem Abzugwerkzeug nicht lösen.

    Muss wohl Freundlichen bemühen.


    Meine Frage zum Wischerblatt:

    Hatte ein BOSCH (1-teilig), etwa so wie im Bild unten.

    War wohl wie Original. Wischt schlecht im oberen Scheibenbereich.




    Was ist mit 2-teiligem Wischer ?

    Sieht schlechter aus. Aber wischt er besser ?


    Danke für Hinweise

    Danke schreiberchen

    "mittig vor der hellgrauen Abdeckung mit der hand runter, du findest einen kurzen knatschgelben (wenn alt, dann orange...) Ölstab, der nur ca. 10cm aus der Ölwanne rausragt"

    Hab Oelstab gefunden. Etwas versteckt und mühsam zugänglich. Zeigt halbvoll. Anzeige im Tacho-Panel zeigt nur: Oil ok
    Zeigt Tacho-Panel keine Zwischenwerte ?

    Danke Peejay

    Gute Erklärung. Hatte dasselbe Problem. "Pinockel" innenseitig abgeschert/abgeschliffen und bot somit keinen Anschlag gegen Nocken am Zahnrad. Weiss nur nicht warum.

    Dadurch war Anschlag in Endstellung der Spiralnut und hat diese gebrochen/zerstört.

    Das mit der Schraube ist eine gute Idee (roter Kreis oben link). Gummiteil wäre aber sanfter.

    Habe gebrochene Endstellung in Spiralnut mit eingeklebten Stück Plastik fixiert (roter Kreis unten im Zahnrad). Abgescherter Pinockel (roter Kreis rechts).

    Dazu mein damaliger Beitrag:

    HECKKLAPPENSCHLOSS DEFEKT CLIO 2 MODEL B 1.2 16 V BAUJAHR 2002

    Hallo


    Clio 2 B 1.2 BB0F Jg. 2002


    Heute bei Prüfung MFK(HU/TüV): Rücklicht pulsiert leicht im Takt der (Warn-)Blinker bei nicht laufendem Motor

    Befund: Schlussleuchten Massefehler


    Hatte ich schon mal. Reinigen der Kontakte in Rückleuchten brachte aber diesmal kein Erfolg.


    Meine Ueberlegung: Warnblinker (ca. 4 x 21W) ziehen zusätzlich an 10-jähriger Batterie, Spannung kann etwas nachlassen.


    Werde Folgendes versuchen:

    1) Test vorn: pulsiert Standlicht mit Blinker auch bei nicht laufendem Motor ? Würde meine Ueberlegung stützen

    2) Test mit laufendem Motor

    3) provisorisches Massekabel von Batt-Minus an Masse Rückleuchten


    Erfahrungen oder weitere Ideen ? Irgendwelche kritischen Steckerverbindungen ?


    Danke für Tipps

    Haw

    Beim Clio B Jg 2002 1.6 war's so:
    Schloss verriegelt, aber öffnet nicht mehr mit ZV
    Schloss lässt sich notfalls vom innen (Kofferraum) entriegeln ohne die Abdeckung zu entfernen.
    Mit Schraubendreher die Metallasche im schwarzen Teil (das den Bügel aufnimmt) drücken.
    Das war das Problem:
    Im äusseren Teil (mit Stecker) treibt der Stellmotor ein Kunststoff-Zahnrad. Dieses ist nur eingelegt und hat innenseitig eine spiralförmige Nut, in der ein Stift das beweglichen Teil ein- und ausfährt.
    In Endstellung "Schliessen" war die Nut zerschlissen/gebrochen.
    Fazit: Stift klemmt und Motor bekommt ihn beim Oeffnen nicht frei.
    Tönt vl. kompliziert. Kann bei Bedarf Bilder einstellen.


    Teil gibt's zB. hier:
    https://www.ebay.de/itm/Qualit…id=p2047675.c100005.m1851