Beiträge von -Dom-

    Nabend Gemeinde


    Werde bald endlich wieder Renault Fahrer sein. :D


    Ich suche mir gerade einen Wolf und finde nicht wirklich was aussagekräftiges.
    Wir haben nun zwei Kombis in der näheren Auswahl allerdings fehlen uns die Erfahrungswerte.
    Im Megane Grandtour GT habeich bereits gesessen nur nicht im Laguna!


    Welcher Kombi hat mehr Kofferraum Platz und allgemein Platz?
    Der Megane Grandtour GT oder der Laguna III GT?


    Der Meggi hat die große Diesel Maschine mit 160 PS der Laguna die große Diesel Maschine mit 178 PS.



    Liebe Grüße

    Mag hier kein Thema sein, aber in der aktuellen Diskussion um Diesel-Fahrverbote sollte man beim Kauf im Hinterkopf haben, dass ein Clio mit Bj. 2013 in Euro 5 eingestuft ist (Euro 6 kam erst in 2015).


    Die werden dann mit Sicherheit auch keine 6d-temp haben. Alles ein Riesen Haufen AA was die mit uns abziehen

    Hallo,


    Ich finde, dass das Forum nicht als "Linkliste" missbraucht werden sollte. Wir sind ein Diskussionsforum und kein RSS-Feed. Ich finde, ein Beitrag sollte mehr enthalten, als nur einen Link.


    In der neuen Foren-Version kann man das Dashboard individueller konfigurieren.


    Da bin ich ganz deiner Meinung, wenn schon Verlinkt dann vielleicht mit ein paar Infos oder einer kleinen Inhaltsangabe.
    Dann macht das auch für alle anderen einen Sinn und wirkt nicht so als "ich verlinke einfach mal was" sondern mit Interesse für alle anderen die wenn erwünscht eine Meinung sich bildern können.


    Ansonsten bleibt alle schön Locker, ein Forum lebt halt vom Ausstausch finde es auch ganz Nett mal über andere Themen mit Forums Mitgliedern zu Schreiben / zumal ich gar keinen Clio mehr fahre. :D
    Fühle mich dennoch hier nicht falsch und lese gerne mit oder Tausche mich hier aus.


    Beste Grüße

    geht mir auch so, allerdings hätte ich jetzt mal angenommen, dass das nur für Neufahrzeuge gilt, da ja ein 4 Jahre altes Fahrzeug nicht nochmal über WLTP bewertet wird oder werden wird. Bzw. wüsst ich jetzt nicht, wie die sonst an die korrekten Werte kommen sollen.


    Allerdings definitiv wissen tu ich das auch nicht und wer weiß, was Vatta Staat alles so einfällt.


    Habe jetzt auf zwei Zulassungsstellen nachgefragt das würde nur für Neufahrzeuge gelten und nicht für Gebrauchte.
    Aber wie du schon sagst wer weiß was denen noch alles Einfällt.


    LG

    Hallo


    Habe nun ein Angebot vorliegen für einen Megane, allerdings mit Luxenburger COC Papiere.
    Da steht leider nirgends die Schlüsselnummer und Typennummer sondern zb nur;


    Renault
    Typ: Z
    Variante: KZOL
    Version: KZOL06


    Gestellnummer: VF1KZOL0645111312
    e2*2001/116*0373*21
    18/01/2011


    Kann mir da jemand das Entschlüsseln welcher Megane es ist?


    LG

    Nochmal bezüglich Verbrauch. Sind gestern bei 35 Grad Außentemperatur und Klimaanlage auf 21 Grad eine STRECKE von 450 km gefahren. Durchschnittsverbrauch von 7,4 l bei einer Geschwindigkeit von ca. 160 kmh. Da kann man echt nicht meckern und es macht so viel Spaß mit ihm zu fahren.


    160kmh und 7,4 L geht Inordnung, das war so der Verbrauch bei meinem alten RS bei 130 - 140kmh. :D
    So ist auch immer meistens meine durchschnitt Geschwindigkeit von daher denke ich könnte man den dCI 160 bestimmt mit 6,5L fahren.


    den blauen GT sehe ich auch immer bei der Suche. :D
    Finde den persönlich ein ticken zu teuer bei der Laufleistung. in der nähe von Stuttgart steht einer bei Renault 48.000km Gelaufen bis auf das Pano Dach hat der alles und soll 12.500€ kosten. (was mir jedoch auch ein ticken zu Teuer ist :D )


    Wenn du ihn haben willst lass nach dem Partikelfilter schauen, die können Testen wie voll das Ding ist so ne Reinigung kostet mal gut und gerne 300€ locker.

    Unterhalten sich zwei Manta fahrer sagt der eine zum anderen, mein Sohn hat jetzt mittlere Reife.
    Sagt der andere wieso hat er nicht die breiten drauf Gelassen?
    :D


    Also bis dato bin ich noch auf der Suche, dass Angebot was wir uns Angeschaut haben war nichts.
    Hinterhof Händler dann nur halbes Jahr Gesetzliche Garantie das hat mich sehr Misstrauisch gemacht.
    Probefahrt war Angenehm die Sitz Qualität im Megane mit den GT Sitzen fand ich schön.
    Der BC hatten nen Durschnittsverbrauch glaube von 6,8l Angezeigt!


    Auf der Suche nach etwas passenden bin ich etwas hier und da schlauer.
    Also der dCi 130 Verbraucht nen guten Liter weniger und kostet glaube 40€ weniger an Steuer so 220€ Jährlich.
    Hat soweit ich weiß schon die Steuerkette, der dCi 110 glaube noch den Zahnriemen?


    der dCi 160 kostet im Jahr 260€ Steuer bei mir als VK käme der mit dem 3333 / AUJ Motor auf 58€ a Monat mit SF9 was Inordnung ist!
    der Verbraucht auf jeden Fall so seine 6 Liter, weniger eher Unwahrscheinlich.


    Die Suche nach etwas passenden Gestalltet sich schwierig, der Markt ist dermaßen leer.
    Entweder zu viel Gelaufen oder minimal Austattung als GT ohne Xenon, Bose und Pano Dach.
    Das gleiche gilt auf für den dCi 130, da ist der Markt auf nicht so toll.


    Hätte gerne den Meggi mit Xenon und der Bose Austattung, Pano Dach brauch er nicht Unbedingt in der Wunschliga gibt es 500km weit ganze zwei dCi 160 und vielleicht vier dCi 130.
    Bin echt sogar schon zurück Gerudert und würde den dCi 130 mit der passenden Austattung nehmen...
    Naja ist echt Merkwürdig momentan das es nix gibt. :(

    Hallo auf ein neues,



    es ist zwar kein Clio jedoch ein Megane, da ich auf der Suche nach einem Kombi bin hoffe ich das ihr mir den Exkurs zum Megane Entschuldigen möget. :)


    Da ich keinen passenden dCi 130 finde, bin ich auf den dCi 160 Gestossen.
    Hat jemand hier ihn im Forum oder kennt sich da etwas aus?
    Was mir wichtig neben Xenon ist wäre die "wartungsfreie" Steuerkette, dass wäre halt im Megane der Fall.


    mal zu meinem Fahrprofil: Arbeitsweg 110km a Strecke 55km min davon 60-65km Autobahn der Rest Landstraße. Fahre am liebsten Gediegen 120-140km. ansonsten auch mal Kurzstrecke wenn der Diesel dann da wäre, aber Überwiegend benötigt zur Arbeit ggf. Urlaub.


    Leider konnte ich nicht´s im Netz finden wie der Wechselintervall für den DPF / Partikelfilter wäre also bei welcher KM Laufleistung es Empfohlen wird diesen zu erneuern.
    Da ich nur Angebote jenseits der 100.000km finde und ich wenig daran Interessiert bin nach zwei Jahren 1000€ für einen DPF wechsel zu Investieren 8|


    Ansonsten, welche Übliche Schwachstellen hat der Megane nicht nur speziell der GT dCi 160.


    Beste Grüße
    euer -dom-

    Also Danke erst mal für die ganzen Antworten wie immer Top das Forum.


    @ Karsten er hat 63.000km gelaufen also theoretisch nächstes Jahr Zahnriemen Wechsel.
    Ist 8 Fach bereift die Sommerreifen aus 2013 Winterreifen wahrscheinlich ebenso.


    Sind ihn vorhin Probe gefahren Frau ist begeistert, fährt sich ruhig.
    Verbrauch kombiniert bei 4.5l klingt glaubwürdig nach BC bei meiner Fahrt.


    Start Stop hat irgendwie nucht geklappt Verkäufer meinte das die nicht immer funktionieren würde komme auf verschiedene Faktoren an?
    Interior: Joa viel Plastik, Lenkrad jedoch sieht wertig aus lässt sich gut greifen.


    Das AudioSystem Nunja um Welten besser als im Dacia :D

    Guten Morgen Clio Gemeinde,




    da ich für meinen Arbeitsweg (am Tag 100km) einen Diesel benötige, bin ich zZt am herum stöbern!
    Daher bin ich auf den Clio Grandtour Energy dCi 90 Gestoßen.
    Kann mir jemand etwas über die Qualität, Werkstatt - Intervalle etwas sagen? (Müsste Zahnriemen haben nach meiner Recherche?)
    Wir fahren momentan den Dacia Sandero Stepway mit 90PS finde ich persönlich für den Wagen sehr Untermotorisiert der 90PS Diesel ist kräftig genug für die Karosse?


    Leider gibt es keine brauchbaren Megane dci 130 (Bose) Austattung in der nähe der wäre eher meine erste Wahl.




    LG
    Dom

    Ich Glaube mit dem Colomatic hast du auf längere Sicht mehr freude dran.
    Habe das Quixx Set von Amazon genutzt was denke gleich ist wie das Presto, nach max. einem halben Jahr waren die so bescheiden wie vorher!


    LG