Beiträge von nwagner

    Nachtrag: Schau mal bei den Gummis unter den Seitenscheiben genauer nach, da hat meiner ein zwei feine Bläschen geworfen, bei weitem nicht schlimm und dauert ewig bis sich das weiter frisst aber für die Verhandlung auf jeden Fall interessant!

    Die Verarbeitung beim Megane 3 ist echt super, bei meinem nach 160tkm noch keine Spuren im Innenraum, kein Klappern, alles super. Auch ansonsten ein sehr komfortables Auto, absolut Langstrecken-tauglich!


    Hätte er mich nicht mit einem Motorschaden verlassen, wären wir heute noch glücklich zusammen... Aber das schiebe ich nicht auf Renault, hab einfach Pech gehabt, ansonsten halten die Motoren ja ewig...

    Selbst bei Langstrecke ist das bei meinem 1.2 tce von 2009 nicht weggegangen.... Ist halt ein kleiner Motor der nicht warm wird und der Stutzen ist auch noch viel zu weit vom Block weg...


    Also wie gesagt Kühlwasser checken und wenn sonst alles passt kaufen :)

    Hab aus frust die Autobatterie abgeklemmt


    Falls es nochmal vorkommt zieh einfach die Sicherung, ist einfacher :)


    Bei meinem C Clio ging ab und zu die Nebelschlussleuchte von alleine an, dachte zuerst ich wäre da aus Versehen dran gekommen aber dann hab ich es mal gesehen wie sie ohne zutun angegangen ist.... Technik halt :D

    sie dürfen nicht zusätzlich mit Glas, Folien oder ähnlichen Abdeckungen versehen sein


    Nochmal: VON EINER FARBE FÜR DAS EUROSYMBOL STEHT IN DER GANZEN NORM NICHTS!


    Du hast dir die Antwort doch selbst gegeben? Folie ist eine Abdeckung und somit verboten! Eindeutige Sache, da gibt es nichts zu diskutieren

    Straßenverkehrsgesetz (StVG)
    § 22 Kennzeichenmissbrauch
    (1) Wer in rechtswidriger Absicht1.ein Kraftfahrzeug oder einen Kraftfahrzeuganhänger, für die ein amtliches Kennzeichen nicht ausgegeben oder zugelassen worden ist, mit einem Zeichen versieht, das geeignet ist, den Anschein amtlicher Kennzeichnung hervorzurufen,
    2.ein Kraftfahrzeug oder einen Kraftfahrzeuganhänger mit einer anderen als der amtlich für das Fahrzeug ausgegebenen oder zugelassenen Kennzeichnung versieht,
    3.das an einem Kraftfahrzeug oder einem Kraftfahrzeuganhänger angebrachte amtliche Kennzeichen verändert, beseitigt, verdeckt oder sonst in seiner Erkennbarkeit beeinträchtigt,
    wird, wenn die Tat nicht in anderen Vorschriften mit schwererer Strafe bedroht ist, mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft.
    (2) Die gleiche Strafe trifft Personen, welche auf öffentlichen Wegen oder Plätzen von einem Kraftfahrzeug oder einem Kraftfahrzeuganhänger Gebrauch machen, von denen sie wissen, dass die Kennzeichnung in der in Absatz 1 Nr. 1 bis 3 bezeichneten Art gefälscht, verfälscht oder unterdrückt worden ist.


    Von Nummernschildern lässt man die Finger! Es gibt nunmal Regeln in diesem Land und an die hat man sich zu halten. :D


    ... auch wenn ich mir als Dieselfahrer schon überlegt habe was zu machen wenn die die Kennzeichen in den Innenstädten automatisch auslesen... Aber ist halt verboten...

    Ich finde die Klimaeinheit sitzt zu tief hinter dem Schaltknauf. Also beim clio


    Also ich hab meine Klimaautomatik glaube ich das letzte Mal im Oktober oder so verstellt...


    Also als momentaner Volvo-Fahrer muss ich sagen dass mir die Kopfstützen im Clio sehr gut gefallen ;)


    Aber generell: Der ist echt gelungen! Nach den ganzen potthässlichen Studien von AutoBlöd & Co. (die man ja eh nicht ernst nehmen kann) war ich echt erleichtert. Und von innen auf den Fotos ein echter Sprung nach vorne! Das Display sitzt genial und ist schön groß. Auch sonst, sehr aufgeräumt, sehr modern und ein sportlicher Touch. Alleine diese rote Zierleiste die sich komplett von links nach rechts zieht - Mega! Da haben Sie den einzigen Punkt am GTI kopiert der mir gefällt :D


    Wenn ich mir da das Cockpit vom Peugeot anschaue... Grässlich überladen, als wolle es den Fahrer überrollen... Gar nicht meins, da ist Renault echt schon viel weiter. Und wenn das ganze dann auch noch super funktioniert ist der Clio im 'Kleinwagen'-Segment mmn unschlagbar. Aber die Qualität muss passen, hoffe mal dass Renault da auf einem guten Weg ist, im Moment ist es ja nicht so dolle....

    Jetzt bleibt der Wagen noch Serie, weil ich noch zur Essen Motorshow fahren möchte und keine Lust auf eine Polizeikontrolle habe. Traurig das es schon so weit kommen muss


    Besser ist das, waren gestern da und die Polizei hat fleißig rausgezogen. Unter anderem einen schicken Clio RS in Sirius Gelb aus Luxemburg, da war aber glaube ich alles Serie.... Naja, Polizei will ja auch mal was schickes sehen :D


    Und einen BMW (Modell konnte ich nicht erkennen), der im Stau im Tunnel schön im Leerlauf Krach gemacht hat, haben sie sich geschnappt, das war schon ziemlich lustig, der Polizist ist aus dem Nichts erschienen und es war Ruhe :1f602:

    Die Abdeckung dürfte es wenn nur komplett geben,


    Korrekt, Ring und Rhombe sind beide fest. Und wie Will schon sagt, wenn du Pech hast geht das nur Komplett mit Airbag... Versuch es einfach mal mit Farbe von eBay oder aus dem Modellbau - das ist wahrscheinlich das einfachste

    Lade dir mal Spritmonitor runter und dann dokumentierst du mal mindestens einen Monat deinen Verbrauch, immer schön voll tanken und dann den Kilometerstand etc aufschreiben (sagt dir die App ja) - aber immer voll tanken, nicht diesen 'ich tanke immer nur für 10 Euro und fahre ihn dann leer'-kram. Damit verfälschst du dir nur die Ergebnisse.


    Und wenn du das dann mal dokumentiert hast und der Verbrauch immer noch so hoch ist, muss man mal weiter schauen. Lass dich auf jeden Fall nicht vom Momentanverbrauch irritieren, das ist Schwachsinn. Der ist bei mir auch mal bei 30 Litern wenn ich bergauf fahre - und trotzdem stehe ich im Schnitt bei 7-8 Litern :)

    Das 'inoffizielle' Wechselintervall gibt es bei Renault nach deiner Definition bei allem, sogar beim Motor (wie mir ein äußerst freundlicher Sachbearbeiter aus Brühl am Telefon mitgeteilt hat). Aber das geht jetzt zu weit in OT :1f602:

    Hallo zusammen,


    unten sehr ihr Fotos von einem Bauteil, welches mein Vater auf der Straße vor unserem Haus gefunden hat. Da ein Renault Logo drauf ist bin ich etwas verunsichert. Ich kann allerdings überhaupt nichts mit dem Teil anfangen, habt ihr eine Idee was das sein könnte? Es ist relativ schwer für die kleine Größe (300 gramm, 5cm hoch und 3cm tief) und komplett gummiert. Herstelldatum ist irgendwann 2016, mein Megané ist von 2012 und der von meinen Eltern von 2017 (4er Grandtour). Hersteller des Bauteils ist die Fa. Trelleborg, die sind ja bekannt für Fahrwerksbauteile bzw. Schwingungsdämpfung. Kann mir nur überhaupt nicht vorstellen was das Teil dämpfen soll, ist einfach nur ein Klotz.


    Wäre wirklich super wenn jemand von euch eine Idee hat. Bei Fragen einfach fragen :)


    Vielen Dank schonmal!!!


    Beste Grüße,


    Niklas