Beiträge von Mike_16V

    Liege seit Freitag mit dickem, geschwollen, linken Fuss im Bett.


    War am Donnerstag endlich wieder einmal als Stagehand an einer Veranstaltung.


    Waren fast fertig, als ich beim runter laufen eines Podestes den linken Fuss verdreht habe.


    Jetzt kommen diverse Farben zum Vorschein.


    Laufen ist nur bedingt und mit grossen Schmerzen möglich.

    Wie funktioniert das mit der " Vehicle Fabrication Number ><= Mod0106"? Wonach muss man sich da orientieren?

    FIN = Fahrgestellnummer

    Fabriktionsnummer steht in der Regel irgendwo. Musst halt mal schauen, ob im Motorraum, oder irgendwo in den Türrahmen, wo alle Daten zum Fahrzeug auf einem Kleber, bzw. auf einer Plakette stehen.


    <Mod0106 => würde ich interpretieren als Herstellung vor dem 0106

    >Mod0106 => würde ich interpretieren als Herstellung nach dem 0106

    Ach, wie ich die alten Zeiten vermisse.


    Damals hat man unter Gleichgesinnten nicht versucht das Gegenüber über den Tisch zu ziehen.


    Heute muss alles perfekt sein und darf ja nichts kosten. Selbst geschenkt, wäre bei einigen noch zu teuer.


    Im einer englischen FB Gruppe von Clio 16V und Williams Fanatikern, hat ein User ein Satz Lampen online gestellt und wollte von der Community wissen, was diese zeitgenössischen Tuning Lampen wert wären.


    Ich habe 2 Sätze von diesen Lampen. Eigentlich wollte ich vor sehr vielen Jahren aus beiden Sätzen einen guten machen. Rest als Reserve auf die Seite legen. Dazu kam es nie.


    Prompt wurde ich von einigen Usern angeschrieben, ob meine Sätze zum Verkauf stünden.


    Nun, müssen tu ich nicht, aber wenn der Preis stimmt, kann man.


    Damals für beide Sätze 500 Euro bezahlt. Unter Berücksichtigung der Kursentwicklung EUR vs. CHF lag der Preis damals bei rund 750 Franken. Nimmt man den Kurs zur Hand, so habe ich zum heutigen Zeitpunkt rund 750 EUR dafür bezahlt.


    Als fairen Preis nannte ich 500 Franken / EUR für beide Sätze.


    Nun kommt ein Angebot über 400 EUR, aber inklusive Versand. Der würde mich rund 70 Franken / EUR kosten.


    Sorry, aber solche Diskussionen mache ich nicht mehr!


    Wenn mir ein Preis nicht passt, dann komme ich fair mit sachlichen Argumenten. Begründe i.d.R. warum ich das so sehe.


    Aber ohne nach Zustand, was alles genau vorhanden ist zu fragen, so den Preis zu drücken, da habe ich keine Lust zu.


    Zudem wenn man dann schaut, was andere für Fantasiepreise für teils unbrauchbaren Schrott verlangen....


    Glaube mittlerweile, dass mein Lager einen höheren Wert hat, als die Fahrzeuge....


    Gelbe, gebrauchte NSW 300 Pfund aufwärts... Weisse über 200 Pfund...


    In der Renault Szene wird es langsam so, wie bei den Anhängern des Blitzes...


    Echt schade, dass es nicht mehr wie vor 15, 20 Jahren ist. Da hat man sich gegenseitig geholfen...

    Am 1.8 16V passt auch der Anlasser von Williams. Umgekehrt passt der vom 16V nicht am Williams.

    Meines Wissens ist der Anlasser vom R19 16V der Gleiche wie beim Clio 16V.


    Mach doch mal Fotos von Deinem mit den Nummern. Dann kann ich das eventuell mit denen vergleichen, die ich liegen haben vom 16V.

    Danke Euch. Muss morgen zum Hausarzt.


    Habe jetzt erstmal etwas gegen die starken Schmerzen bekommen.


    Beides auf Handy. Wie er mich anfährt und wie er mich schubst. Auch zahlreiche Beleidigungen.


    Und ja, bei einer Straftat darf ich filmen. Er hat zwei begangen. Mindestens! Absichtlich angefahren und dann handgreiflich geworden. Zudem hat er den Schlüsselbund entwendet und der Opel Schlüssel ist jetzt kaputt.

    Bin gerade im Krankenhaus.


    Angst um die rechte Schulter. Wurde zu Hause von einem Nachbarn tätlich angegangen und mit Vorsatz auf die Treppe gestossen. Direkt auf die Kante einer Stufe genau auf die mehrmals operierte Bizepssehne.... 2 mal war sie schon gerissen...


    Zuvor absichtlich angefahren worden von der Person.


    Zur Abklärung jetzt im Krankenhaus. Die Schmerzen lassen im Moment nichts Gutes erahnen.


    Warten zum Röntgen...


    Habe Angst 😨

    Früher hatte man nur die Rotation. Heute die Excenter.


    Rotation ist gut für richtig ecklige Sachen, die mit Excenter nicht raus gehen.


    WICHTIG: Nach Rotation unbedingt mit der Excenter nochmals drüber. So holt man die Hologramme raus.


    Zu den Maschinen sage ich nichts. Arbeite halt mit Profimaschinen von Rupes. Die würde ich mir auch privat holen, wenn die nicht so teuer wären.


    Meine Autos kann ich zum Glück noch mit der richtigen Infrastruktur aufbereiten. Da ist das nicht so wichtig.

    Was erwartest du denn von einen Fahrwerk, wenn du ein kw v1oder 2 hast ist es doch eh soft. Und du kannst vorne Sturz fahren ! Orginal ist auf der va 0 , ich würde mit den Reifen anfangen

    Nicht jeder will KW fahren! Ich u.a. auch nicht. Auch von Koni halte ich nichts mehr! Qualitativ einfach Schrott!


    Hart wie ein Brett macht auch keinen Spass. Das hat man gar mit dem originalen FW mit Tieferlegung! Rede aus eigener Erfahrung!


    Renault hatte damals gute Fahrwerke für die Fahrzeuge ab Werk!

    Original bei Renault


    Gab/Gibt aber unterschiedliche Hersteller, wenn man bei Renault bestellt. Haben die gleichen Bestellnummern. Man weiss nicht, was kommt.


    KYB, Sachs, DeCarbon,...


    Ich bevorzuge das KYB. DeCarbon ist m.M.n. das Beste, aber beim Williams rar. Nur die allerersten hatten die Dämpfer.


    Tieferlegung mit den originalen Dämpfer ist möglich.


    Sollte es eh tiefer gehen, dann Bilstein B8 Dämpfer. Weiss gerade nicht, ob es die vorne für den Williams gibt. Hinten ist identisch mit dem 1.8 16V.