Beiträge von Ironic

    Also ich hab einen D4F 712 und bei mir konnte ich ihn nachrüsten. War aber auch nichts vorgelegt, ich musste alles selber ziehen inklusive Loch durch den Motorraum ins Innere.
    Ich hab für alles, d.h. Lenkrad mit beiden Schalthebeln + Airbag + Tasten und der Blende mit Schalter bei eBay 100€ bei einem Schlachtfest bezahlt. Billig ist was anderes aber wenn du wie ich auch mal sehr lange Strecken zurücklegst dankst du es dir. Allerdings kein Vergleich zu einem Auto mit Radar, das ist ein feuchter Traum gegen den Clio.


    Ob du es auch heute noch für 100€ bekommst wage ich zu bezweifeln. Dafür muss man schon Glück haben und vor allem erster sein beim Schlachtfest.


    Die Frage ist außerdem welches Steuergerät du besitzt. Ich hab einen Phase 3 mit einem Siemens Sirius S32 mit drei(!) Steckern und war glaube ich der erste der es da ausprobiert hat. Die älteren Modelle haben alle nur zwei Stecker und sind meistens Magneti Marelli. Ausprobieren, wenn es nicht läuft bekommst du es bestimmmt auch los für einen guten Preis.

    - Lenkradschalter
    Dafür brauchst du den passenden Airbag, der die Aussparungen für die Tasten hat oder du bearbeitest die Verkleidung von deinem.
    - Schleifring
    - Wahlschalter Tempomat/Begrenzer mit passender Blende (wo auch die Leuchtweitenregelung verbaut ist, links vom Lenkrad)
    - Kabel oder Pins, je nachdem wie du dein Tempomat verlegen willst ;) Ich hab mir Plus vom Licht geklaut, d.h. mein Tempomat ist nur funktionsfähig wenn Licht an ist. Ist auch sicherer so bei langen Autonbahnfahrten - sehen und gesehen werden 8o )


    Ob es geht oder nicht sagt eigentlich ein Blick aufs Steuergerät und ein vergleichender Blick in eine der Anleitungen, die hier gepostet wurden. Sind die Steuergeräte identisch sollte es klappen

    Gerade mit dem GTÜ gesprochen. Wird wohl auf eine Einzelabnahme hinauslaufen?! WARUM? Die Felgen sind vom Clio!!!!
    Das ärgert mich so dermaßen.

    Nein, ein Traglastgutachten der Felge. Die Alium sind bei mir generell nicht eingetragen.


    Rechnerisch habe ich eine Toleranz, klar. Aber es könnte ja sein, dass der Clio auch damit umgehen kann. Testen würde der TÜV selber mit einer Probefahrt.


    Ihm würde es nicht reichen, dass jeder stärkere Clio der mehr wiegt auch die Alium eingetragen hat.

    Ich war ja schon beim TÜV. Der eine Prüfer hat das Gutachten der Ronal gefunden und was von 7X€ erzählt und eine Woche später meinte ein anderer Prüfer mindestens Mal 190€ und Tacho überprüfen und ich solle ein Traglastgutachten von Renault einholen.


    Ich glaube ich schicke meine Reifen einfach zurück und kaufe mir 195/50/15... Das ist dann doch einfacher

    Das es passen muss, ist mir schon klar :D


    Ich wollte wissen, ob jemand Erfahrungswerte hat ob ich die Reifen so ohne Tachoabgleich fahren kann.


    Im FAQ steht ja "7x15 Et 35 mit 195/45 R 15 oder 195/50 R 15".

    Hi,
    Ist es möglich auf die 15-Zöller Alium, die standardmäßig mit 185/55/15 gefahren werden, 195/45/15 zu fahren? Ich weiß, dass andere Clios auf Ronal-Felgen auch die Größe eingetragen haben laut TÜV-Vergleichsgutachten.


    Hat eventuell jemand Erfahrungswerte ob die Größe ohne Tachoanpassung gefahren werden kann?


    LG
    Philipp

    Wenn er direkt an der LFB hängt würde ich mal schätzen, dass er nur die Spannungsabfälle über die Widerstände der Tasten misst und dann ein einfaches Signal an das Radio weitergibt. Das kann man auch recht einfach selbst basteln. Mir persönlich würde das nicht gefallen, da ich auf dem Display Geschwindigkeit und anderes anzeigen will.


    Hab es mir so programmiert, dass ich über ein Klick der beiden Lautstärketasten (mutet beim originalen Radio) zwischen Audiosteuerung und Menüführung durchschalten kann.

    Zwischen Radio und Display. Das heißt es wird über den CAN-Bus das originale Radio emuliert. Oder Renault hat einen speziellen Befehl rausgerückt, der das Display auch ohne Radio arbeiten lässt



    Wenn jemand mit einem Adapter den Mal sniffen könnte wäre das genial. Ich kann mir kaum vorstellen, dass für jedes Auto das Protokoll Reverse engineered wurde

    Die LFB hat 6 Pins. Wenn du elektrotechnisch versiert bist, kannst du dir über die Schaltpläne eine Schaltung bauen, die die Eingaben verwertet.


    Das Problem ist aber leider ein anderes, habe ich oben schon geschrieben. Die Signale der LFB gehen in das Display vom Clio und werden dort verarbeitet. Ursprünglich ist dann das Radio mit dem Display verbunden, bei neueren Clios über einen CAN-Bus (wie bei mir), bei älteren (da gehört deiner wahrscheinlich dazu) über eine Master-Slave Verbindung (MISO, MOSI, CLK, ...). Ich habe im Internet nur einen gefunden der das jemals repliziert hat, aber leider nichts dazu rausgerückt hat. War auf jeden Fall sehr schwierig. Ohne Logic Analyzer wird das nichts.


    Und selbst wenn du einen CAN-Bus hättest, würde das bedeuteten: Display mit deinem neuen Radio koppeln, was nur über eine Bus-Manipulation gelingt, da normalerweise Radio und Display ständig gegenseitig Nachrichten austauschen und NUR bei erfolgreicher Kopplung auch die Daten der LFB weitergeleitet werden. Also benötigst du Hardware und musst programmieren.
    Als nächstes kann dein Radio aber nichts mit den Ausgaben der LFB anfangen, also musst du dir einen Parser programmieren der die LFB Befehle in für dein neues Radio geeignete IR-Befehle umwandelt und an den entsprechenden Pin an dein neues Autoradio weitergibt.


    Du solltest dir extrem sicher sein, was du vorher hast. Mal eben so geht da leider nichts beim Clio.

    Solange die Größe 185/55 R15 in deiner Betriebserlebnis also COC aka EG-Übereinstimmungsbescheinigung stehen, kannst du die Felgen ohne extra Eintragung fahren. Voraussetzung ist dass die Felgen genau den Angaben in der Betriebserlaubnis entsprechen.


    Also nur weil es nicht im Schein steht, heißt es nicht dass es nicht in der Betriebserlaubnis steht.



    @joerghuempel
    Das gleich wie bei mir. Habe einen der neueren B Clios und Renault hatte wohl keine Lust mehr die 185er auch in den Schein zu drucken, daher heißt es für uns Eintragen lassen.

    Zu Fehler 2:
    leuchtet die Airbag und die SERV Leuchte im Tacho? Wenn ja wäre es ein Indiz, dass ein Stecker unter einem der Sitze (vermutlich Fahrersitz) einen Wackelkontakt hat.


    Schau dir das mal an: https://www.drive2.ru/b/501493851572142178/ und lade dir mal eine der PyClip APKs aufs Handy. Zeigt dir die richtigen CLiP Fehlermeldungen an, die Renault auch auslesen würde. Damit kommst du dem Ergebnis wahrscheinlich 1000x mal näher als mit Standard OBD2-Fehlercodes.