Beiträge von Ironic

    Hi,


    könnte mir jemand mit einer 1.2 16V Maschine seine EG/COC-Bescheinigung scannen und schicken? Ich habe bei meinem Gebrauchtkauf keine erhalten.
    Ich glaube aber, dass der TÜV gerne eine hätte, sollte ich mit anderen Reifen - als in meinem Fahrzeugschein stehenden - angerollt kommen.


    Nummer der Typgenehmigung ist: e2*98/14*1026*43


    Liebe Grüße,
    Ironic

    Um es auf den Punkt zu bringen: Du musst in eine Renault Werkstatt. Nur da kann dir mit dem richtigen Renault-Diagnosewerkzeug geholfen werden.
    Da du schon viel Geld in anderen Werkstätten gelassen hast, würde ich dir raten das ein für alle mal klären zu lassen. Wenn du weißt was es ist, kannst du es immer noch günstiger woanders machen lassen ;)

    Hi,


    Bekannte meinerseits besitzen einen Clio B dessen Zentralverriegelung hinten nicht mehr geht. Vorne geht jedoch ohne Probleme. Dazu kommt das Problem Kindersicherung. Diese ist in beiden Türen aktiviert.
    Somit lassen sich die Türen weder von außen noch von innen öffnen.


    Hat jemand eine Idee wie ich das lösen könnte? Ich dachte daran, den Kabelstrang in der Seitenleiste anzuzapfen und das Schloss mit einer externen Energiequelle zu bewegen. Ansonsten bleibt mir wohl nicht viel üblich oder?


    Grüße :)

    Sicherung wird es wohl nicht sein.


    Sicher, dass du es richtig verstanden hast? Um den Tachotest zu starten musst du den Knopf am rechten Hebel (der mit den 3 Punkten) gedrückt halten während du den Schlüssel von 0 auf Zündung drehst. Wenn das überhaupt nicht klappen will würde ich meinen, dass es am Lenkstockschalter liegt, da dein Tacho dir ja immerhin noch den Ölstand anzeigt und diesen auch nullen kann. Also Funktion ist ja theoretisch gegeben.

    Soweit ich weiß musst du den Schlüssel neu anlernen, was eine ziemliche Herausforderung sein kann wenn man nicht genau weiß was man tut. Dafür brauchst du auch den CLiP.
    Was genau war an deiner eigentlich kaputt?


    Mein Tipp: Sag mal aus welcher Ecke du grob kommst, vielleicht wohnt jemand aus dem Forum mit Ahnung bei dir in der Nähe. Nicht viele aus diesem Forum werden eine UCH auf Grund einer Versionsnummer einordnen können.


    Ich suche mal gerade meine Nummer raus, vielleicht stimmt sie ja mit einer davon überein.


    Edit:
    P8200387289 UCH-N2, B V5.5 XX/XX/2005, 28112548-7B, einzig die Nummer angeführt von "113" stimmt nicht überein.


    Ich fahre einen Phase 3 mit nachgerüstetem Tempomat. Wenn du mit Wischerautomatik das Intervallwischen meinst, das unterstützt meiner auch. Falls du den Regensensor meinst, den habe ich nicht.

    Ich würde gerne helfen, kann aber nur Referenzwerte anbieten. Vorschläge an was es liegen kann gibt es ja zuhauf.


    Mein Clio schafft schon 190 laut Tacho, sind dann etwa 180 laut GPS. Dann ist der kleine aber auch fast im Begrenzer. Sonst ich jetzt das Problem, dass der BoCo genug Öl angezeigt hat aber der Ölpeilstab Leerstand angezeigt hat..
    Benzinfilter vielleicht dicht?


    Ansonsten kann ich anbieten mal meinen mit dem Clip auszulesen und dir Refernzwerte gegen deine Torque-Werte zu geben.

    Ich würde dir empfehlen einfach mal Remus anzuschreiben. Eine Frechheit, dass die für die Gutachten/ABE nochmal 30€ verlangen, da findet man nämlich was unter dem Typ 892.

    Gurtwarner kannst du meines Wissens nach mit DDT2000 bzw. dem Open-Source Tool DDT4All + Elm327 abstellen, beziehungsweise einfach das Intervall verstellen: Genau weiß ich es nicht, ich hab keinen Clio 4.

    Es KANN sein, dass du die neue Hardware hast aber halt in der grauen Box. Musst mal auf die Seriennummer schauen. RLT02 und RLT2002 sind die alten.


    Übrigens ging bei mir auch keine Software bis auf V163. Da einfach nochmal bisschen rumprobieren.

    Ich fahre auch nur NGK. Ganz einfach weil die eigentlich ausnahmslos überall empfohlen werden.


    Wenn du neugierig bist kannst du auch Mal NGK Iridium probieren. Da kann ich dir aber nicht sagen welche da passen. Haben aber teilweise deutliche Vorteile.