Beiträge von cliob2000

    Mir ist schon bewusst für was die Schraube da ist aber irgendwie muss ja die Schraubensicherung rein, verstehst du?


    Bin nicht blöd ;)


    Hab ja schon einiges in diesem Bereich gemacht jedoch hab ich damals nicht drauf geachtet ob der Zahnriemen gleich abspringt bzw. mir das hintere Zahnrad hinter der Riemenscheibe von selbst entgegen kommt.


    Die Riemenscheibe + Schraube muss heute raus denn ich mach die neue Schraube rein mit mittelfester Schraubensicherung.


    Also, fliegt das hintere "Zahnrad" und der Zahnriemen ab wenn ich Riemenscheibe und Schraube entferne?
    Nein meines Wissens nach oder? Da der Zahnriemen ja gespannt ist und das hintere Zahnrad nicht an dieser Schraube gelagert ist?


    Oder ist das hintere Zahnrad doch nur mit dieser Schraube gehalten?


    Das wäre halt gut zu wissen...


    Grüße


    EDIT sagt: ich bin der Meinung, das dass Zahnrad auch ohne die Schraube der Riemenscheibe hält, oder?

    Ok die obigen Fragen sind eh egal - ich mach einfach mal :)


    Nur eine Frage noch, das "Zahnrad" wo der Zahnriemen drauf läuft dieses hier http://pics.twingotuningforum.…wingo-10161190431-GMV.jpg (ist hinter der Riemenscheibe).
    Wenn ich die Schraube der Riemenscheibe ganz entferne kann dann dieses Zahnrad der Zahnriemens verrutschen?
    Wäre cool wenn mir das jemand schnell beantworten könnte, hab keine Lust das der Zahnriemen dann überspringt oder so...


    Danke

    Ich hab den wechsel selbst gemacht (ZKD, WAPU, Zahnriemen).
    Wie gesagt nun sind ziemlich genau 12tkm vergangen.


    Die Schraube war sehr sehr fest anfangs und ich dachte ich bekomm die nie ab.
    Daher glaube ich einfach das ich zu wenig "Kraft" anwende - ist schwer da sich die Schraube ja dreht...
    Drehmomentschlüssel hab ich leider keinen mehr.
    Werde versuchen die Riemenscheibe zu blockieren und alles gut festziehen.
    Bin heute 100 Kilometer seit dem Vorfall gefahren alles ok. Hab die Schraube natürlich gut festgezogen.


    Hab mir nun zusätzlich das gekauft http://www.petec.de/index.php?id=260 hoffe 150° reicht?


    Das die Wapu über den wusste ich da ich die Wapu auch gewechselt habe war vorhin aber in Eile und hab das verwechseln.


    Aber warum ging die Öllampe an?
    Bin wohl gut 1,5 Kilometer mit eine lockeren Riemenscheibe gefahren wobei der Keilriemen und deren Komponenten nicht angetrieben wurden...


    Schraube wird heute bestellt.


    Ich hoffe mal das die Schraube hält und nicht das Gewinde oder so einen weg hat.


    Jemand noch Tipps wie ich die Riemenscheibe gut blockieren kann außer ein anderer drückt die Bremse und ersten Gang einlegen?


    Grüße und Danke schonmal ;)

    Hallo,


    Ist wirklich dringend.
    Bin gerade mit dem Clio gefahren, gestern war noch alles OK heute beim starten direkt Batterie und Stop Leuchte an. Kurz danach die Öllampe. Hörte aus dem Motorraum Geräusche also stehen geblieben und geschaut.


    Keilriemen läuft nicht mehr und Riemenscheibe wackelt wie doof.


    Motor abgestellt, Schraube festgeschraubt und funkt wieder.


    Seit dem ZR Wechsel sind 12tkm vergangen und jetzt löst sich die Schraube?


    Was dagegen tun? Hab keine Lust das mir das in einem Tunnel passiert denn es könnte dann ja auch der Zahnriemen abrutschen etc.


    Loctite? Wenn ja welches und Krieg ich die Schaube dann jemals wieder auf?


    Ich vertraue der Schraube nicht, hatte die gerne ganz neu, welche genau wäre das? Ist ein E7J 1.4 ?


    Und warum ging die Öllampe an? Keilriemen hat damit ja nix zu tun oder ?
    Wie ist das dann mit der Wapu? Läuft der Motor mit kaputten KR nicht heiß?


    Danke und sorry für Fehler, bin am Handy.

    Mach mal ein Video oder ein Soundfile....


    Wenn der Motor einen Zahnriemenriss hatte liegts wohl nahe das was kaputt im Motor ist...
    Mehr kann dir aber sicher ein anderer hier sagen.

    Das wär mir neu, dass ein Clio eine BVA hat. Noch dazu das Baujahr. Ich kenne es nur bei Porsche.


    Naja ansich muss es das ja für den Clio geben denn das Symbol auf dem Tacho sagt ja aus das die Bremsbeläge verschlissen sind.
    Dieser Kreis mit den strichen links und rechts.
    Zudem wenn ich meinen Clio auswähle bei den Shops werden mir auch Beläge mit dem Sensor angezeigt.
    Schätze also schon das es Clios von 2000 gibt die solch einen Sensor haben denn die Technik ist ja im Grunde sehr simpel wird ja nur ein Stromkreis geschlossen denke ich.


    Grüße

    Hallo,


    bei meinem Clio den ich von meinem Vater vor gut 8 Monaten übernommen habe habe ich heute die Bremsbeläge vorne erneuert.
    Die neuen Beläge von Brembo haben diesen Verschleißsensor dabei den ich auch eingebaut habe.
    Jedoch finde ich nirgends das Kabel wo ich den Sensor anschließen kann.
    Bei den alten Belägen war keiner angeschlossen.
    Ich denke das kommt aber daher, dass mein Vater ein Sparer ist und daher beim letzten wechsel bzw. der Mechaniker Beläge ohne Sensor bestellt hat.
    Zum Bremssattel geht nur das ABS Kabel und die Leitung für die Bremsflüssigkeit.


    Nun die Frage ob mein Clio diese Funktion hat sodass ich die Sensoren anstecken kann oder nicht.
    Falls ja ist die Frage wo ich die Kabel dazu finde.
    Habe auch die Radhausschale abmontiert finde aber kein Kabel.


    Clio 1.4 BJ 2000 55KW


    Danke im voraus.


    Grüße, Michael

    Und schnellstens Anzeigen!
    Immer am selben Tag!


    Was tust du jetzt wenn dir heute das Auto geklaut wird du den Diebstahl des Schlüssels aber noch nicht angezeigt hast?
    Sieht dann halt etwas blöd für dich aus weil du ja nix in der Hand hast, dass dir der Schlüssel geklaut wurde.


    Unbedingt Anzeige erstatten und dann bei einem Renault Händler nachfragen was nun alles getauscht werden muss.


    Grüße

    Irgendwo ein Kurzschluss weil Wasser eingedrungen oder Massekabel locker/korrodiert würde ich sagen.
    Hab aber nicht so den Plan - ist nur meine "logische" Schlussfolgerung.


    Bei mir geht die Kontrollampe am Tacho an wenn ich Bremse - schätze bei der Heckklappe dringt Wasser ein oder der Kabelbaum ist da kaputt wegen der Belastung.

    Ok danke dann ist alles klar :)
    Ja mit gefällt die Front sowie die Rückleuchten vom Phase 2 einfach so gut, dass ich mir das ernsthaft überlege.
    Mal schauen wo ich die Teile günstig herbekomme!


    Das einzige "Problem", mein Clio ist in einem Rot das es so anscheinend nicht oft gibt. Daher müsste ich dann die Stoßstange und den Grill noch lackieren lassen was sicher teuer sein dürfte oder?


    EDIT: Also ich brauche:
    Stoßstange + Grill
    Scheinwerfer
    Motorhaube
    am besten die Rückleuchten


    Anschluss der Scheinwerfer vorne und der Rückleuchten ist kompatibel oder muss ich da auch was anpassen?



    Grüße

    Hallo,


    eine Frage.
    Ich habe diesen Clio B Phase 1 BJ 2000:



    Quelle: Wikipedia


    Die Frage ist nun, passt die Stoßstange von solch einem Modell ohne Probleme?



    Gefällt mir halt besser aber weil die Form der Scheinwerfer anders ist bin ich mir sehr sicher.


    Meine Stoßstange und Kühlergrill....


    Danke!

    Zitat von cliob2000: „Ist es "Pickerl" konform wenn ich die Batterie mit 2 dicken Spanngurten (jeder 500Kg Trafkraft) in alle 4 Richtungen sichere?“


    Ist das ne ernst gemeinte Frage?


    Ähm, ne?
    Naja glaubst du sonst würde ich die Frage stellen? :)


    Klar ist das Ernst gemeint.
    Ich kenne das aus Wohnwagen, dass da die Batterie auch so festgemacht wird manchmal^^

    So kleine Frage, diese Halterung der Batterie ist verloren gegangen....
    Die "Klemme" aus Metall.
    Ist es "Pickerl" konform wenn ich die Batterie mit 2 dicken Spanngurten (jeder 500Kg Trafkraft) in alle 4 Richtungen sichere?


    Grüße und danke!

    Ok schade :/


    Dachte ich mir aber schon.


    Naja es gibt 3 Möglichkeiten:

    • Diesen Clio verkaufen und einen mit 100PS + kaufen (Budget aber je nachdem was der alte Clio bringt fast keines xD )
    • Clio verkaufen und ein Motorrad kaufen
    • Oder dieser Clio mit mehr PS

    Alle Änderungen wie Sportauspuff und Kat sind halt sau teuer und bringen ja auch nicht die Welt.
    Da dachte ich mir halt gleich ein 1.8 oder 2L Motor aus einem anderen Clio....


    Turbo, geht das denn? Krieg ich den auch zugelassen dann?


    Grüße

    Hallo,


    ich frage mich welcher Motor "ohne viel Arbeit" in meinen Clio b 1.4L 55KW/75PS BJ2000 passt.
    Aktuell ist ein E7J verbaut.
    Es geht natürlich darum, dass möglichst der Kabelbaum passt oder sogar Anbauteil?!


    Hoffe mir kann da jemand weiter helfen.
    Hätte gerne um die 100 PS +.


    Danke und schönen Sonntag!


    EDIT: Der Clio hat keine Klima falls das wichtig ist....

    Am 1.4 ging eine 5 jährige Beziehung zu Ende.
    Sie hat schon einen anderen mit dem Sie Ihren Spaß hat.
    Ich könnte kotzen da ich Sie wirklich liebe.

    Den Gurt solltest du in jedem Fall eretzen (lassen). Ich habe oft gelesen, dass nach Unfällen, wo der Körper stark in den Gurt geht, ein Wechsel des Gutes nötig ist.


    Dann ein "neuer" Gurt vom Schrottplatz. Gibt es dazu eine Ausbauanleitung?


    Ok Felge werde ich wuchten lassen aber ich mache davon das Pickerl denn falls es was am Fahrwerk ist wäre das verpulvertes Geld.


    Bzgl. LMM ich fotografiere das betreffende Teil heute Abend.