Beiträge von PeeJay

    Hallöchen,


    die Frage, was "das Beste" ist kann sicher keiner allgemein beantworten, der nicht weiß was Du damit wirklich vor hast und wie deine Fertigkeiten in den Schweißverfahren sind.
    Ich persönlich würde inerte und aktive Schweißverfahren nicht mit einem Gerät machen wollen. Wenigstens da würde ich trennen.

    Ich denke auch, dass man dann auf ein besseres Preis-Leistungsverhältnis kommt und wirklich die Funktionen bekommt die man auch braucht.

    Eierlegende Wollmilchsäue können zwar viel, aber meist nix richtig zufriedenstellend.

    Ich habe beim Kollegen mit einem ähnlichen Stahlwerk WIG geschweißt. Bei dem Verfahren liegt ja auch der Teufel in den Details und Einstellungen.
    Das Stahlwerk Gerät, welches Du verlinkt hast, hat auch HF Zündung an sich... Bei meinem Kollegen hat mich aber gestört, dass bei einem der 2T o. 4T der Strom am Ende nicht langsam runter gestellt wurde sondern abrupt aus war und immer ne kleine Pore gezogen hat. Konnte man auch nicht einstellen.
    Das war bei dem Gerät an sich recht kompliziert wenn man nicht jeden Tag dran sitzt.


    Vom Einstellen her finde ich das Weldinger sehr gut. Mit dem Drehknopf, der Grafik und Dioden siehst Du immer an welchen Einstellungen du rum stellst.

    Da ist dann die Schwachstelle dass die Tasten wo die Werte verstellt werden irgendwann brechen. Da hat sich bewährt, dass Gerät so zu stellen, dass nicht permanent der Strahlung vom Schweißen ausgesetzt ist.


    Ich würde das an dem Punkt erstmal beenden. Das Thema füllt ja ganze Bücher...
    Vielleicht kann ich bei konkreten Fragen helfen...


    Grüße

    Danny

    Moin,

    die Servoschläuche sind mit den Gummi-Leitungen verpresst (sofern keiner was gebastelt hat).


    In der Servopumpe sind die Leitungen jeweils mit O-Ring.


    Ich würde aber vor einer Reparatur alles reinigen um auszuschließen, dass nix von sonst woher an der Leitung lang läuft und nur am tiefstem Punkt ab tropft.

    2020: Rad Reifen Kombination §21 eintragen lassen kostete 57,30€


    2022: Rad Reifen Kombination §21 eintragen lassen kostete 154,70€ (gleiche Prüforganisation, gleichen Felgen, statt 195 die originalen 205er Reifen; 3x15min extra Aufwand)


    :/

    Guten Morgen,

    ich würde mich zuerst um eine andere Werkstatt bemühen.

    Ich denke es ist ein allgemeiner Ansatz, dass bei dieser Menge an Fehlern (und dem eindeutigen Indikator Licht-Blinker) ein größeres Masseproblem zu vermuten wäre. Das sollte erstmal ausgeschlossen werden...


    Ist beim B Clio kein ungewöhnliches Problem. Daher ist dieses Forum auch voll von entsprechenden Beiträgen und einer FAQ


    [FAQ] Masse vom Clio B (Großteils auf andere Autos übertragbar)

    Sorry, wenn Rauch ausm Auto kommt, fährt man in eine Werkstatt und fragt nicht nach Ferndiagnosen... X(


    Zur Beruhigung: Rauch riecht meist nach Rauch... Unter Umständen wurde Kondenswasser in der Klima vernebelt, was aber verstopfte Abläufe vermuten lässt.


    Auf jeden Fall vom Fachmann klären lassen

    Bei den 16V Motoren hat der Kasten eher die Aufgabe die Druck- und Strömungsverhältnisse zwischen Luftfilter und Drosselklappe zu verbessern.
    Die Geräuschdämpfung ist Nebensache.
    Das Entfernen der Box verstärkt oft den an sich oft unrunden Lauf der 1.4 und 1.6 16V Motoren...

    Tatsächlich (!) kannste da mit durchmessen den Gurtstraffer/Airbags auslösen.

    sehr guter Einwand... Ich muss auf passen, dass ich solch Punkte nicht als Allgemeinwissen voraussetze... :rolleyes: Danke fürs rein haken.
    Grundsätzlich sollte man mit Airbags nicht unversiert herum probieren :!:

    Ich wollte heute den Termin dafür machen und wurde vom Werkstattleiter angeschnautzt sie dürfen das nicht machen. Es wäre strafbar.

    Hay,

    das klingt leider etwas unglaublich...


    Ich habe mal gelesen, dass die Aderfarben in den Baujahren und Ausstattungen abweichen können. Wenn die Stecker komplett ab sind, wäre also die einzige Möglichkeit die Belegung zur anderen Seite durch zu messen. Dies erfordert einen passenden Schaltplan...


    Nach der Reparatur muss dann sowieso der Fehlerspeicher gelöscht und nach Probefahrt ausgelesen werden.


    Mein Rat wäre also gleich eine kompetente und willige Werkstatt zu suchen.

    Hallo,

    nimm es nicht persönlich, aber es wäre hilfreich, wenn Du etwas strukturierter antwortest und die gestellten Fragen und abgefragten Punkte auch eindeutig beantwortest.

    Dann besteht auch die Chance, dass sich hier mehr Deinem Problem an nehmen.


    Vom jetzigen Stand bleibt Dir nur die Möglichkeit eine motivierte Renault-Werkstatt oder kompetente freie Werkstatt zu suchen.

    Hallo und willkommen hier....


    leider ist es keine Seltenheit, dass bei Renault die Wegfahrsperre Probleme bereitet. Zudem scheint Deine Werkstatt wenig Interesse daran haben Dir zu helfen. Die haben meist genug um die Ohren.


    Hier im Forum gibt es zum Thema unzählige Beiträge und verschiedene Lösungsansätze. Für den Anfang einfach mal durch graben und hier weitere Angaben machen... z.B.


    Baujahr (Phase 1 oder 2)

    Zweitschlüssel vorhanden? Probiert?

    Hat der Internet-Trick bei Dir wirklich funktioniert? (Kannte ich persönlich noch nicht)
    Hat die Werkstatt weitere Infos zu den "Arbeitsrelais" ausgespuckt?!? Ist n bissel unspezifisch...

    Nach einigen schlechten Erfahrungen mit Renault Schlüsseln und der Wegfahrsperre kann ich immer nur raten das in einer Renault Werkstatt zu beauftragen. Das ist in Anbetracht der Zeit und dem Geld günstiger als man denkt.

    Allein für meinen Clio 2005 gibt es 3 verschiedene Schlüssel für ein Baujahr.... :/ Renault hat ein Handbuch nur für Schlüssel.

    Wenn Dein Schlüssel noch original ist, kann man mit der Nummer im Schlüsselgehäuse (nur unter UV bzw. Sonnenlicht gut zu erkennen) neue Schlüssel bestellen und programmieren. Dafür braucht es aber auch ein Renault Händler, der dazu noch Bock hat.


    Nach meiner Kenntnis ist es ab etwa Phase 2 nicht mehr möglich die Wegfahrsperre zuverlässig zu deaktivieren. Das geht wohl nur mit Eingriff per Lötkolben.

    Wenn du aber einen neuen Schlüssel hast - warum lässt du das nicht schnell bei Renault anlernen?

    Dann kann man auch gleich erfahren, ob es der passende Schlüssel ist.


    Ich hab meinen PLIP bei Renault bestellt und die haben das gleich programmiert. Das Einlesen hat mich 25 Euro gekostet. Viel mehr wird es sicher nicht werden wenn Du einen vernünftigen Händler hast.

    Hallo,

    wenn es sich um die Wegfahrsperre handelt, geht das nach meiner Kenntnis nur noch bei Renault Händlern mit entsprechenden online Zugang. Kleine Renault Werkstatt bei uns die nur noch Teile verkauft kann das schon nicht mehr. Zudem ist es bei den unzähligen unterschiedlichen Schlüsseln alles andere als einfach den richtigen Chip zu finden.


    Viel Erfolg und viel Glück

    Wenn kein Kühlwasser, Scheibenwasser oder irgendeine andere Flüssigkeit fehlt , würde ich beobachten, ob ein Zusammenhang mit warmen Temperaturen und Klimaanlage besteht....


    Je nachdem wo das Kondenswasser lang läuft, kann es auch Öl von "schwitzenden" Bauteilen aufnehmen...


    Klima Kondenswasser läuft meist auch kurz nach dem Abstellen aus, alles andere sifft eigentlich immer...


    PS: der Ablauf der Klima ist mittig vor der Spritzschutzwand...

    Hay,


    der Beitrag ist ehrlich gesagt etwas verwirrend geschrieben um klare Antworten zu erhalten.



    Aber darüber hinaus kommt hinten kein Strom an auf beiden Seiten

    Am FH Schalter in den Türen oder am Motor wenn der FH betätigt wird?


    Hier erstmal ein Link mit den Relais und Sicherungen im Modus:

    http://sicherungskasten.info/d…-renault-modus-2005-2012/


    Nimm mal die Suche in Deinem Browser (STG+F) und such nach "Fensterheber". Dann kannst Du alle Sicherungen und Relais kontrollieren.
    Die Fensterheber haben für die Steuerung und für die Motoren mehrere einzelne Sicherungen.


    Musst Dich da einfach mit Multimeter durch quälen.

    Hallöchen und Willkommen in der Runde...


    im Allgemeinen sind französische Fehlermeldungen bei den meisten nicht hilfreich... besser ist deutsch, englisch geht meist auch...


    Grundsätzlich sind bei Renault universale Auslesegeräte selten hilfreich und vor allem beim Motor eher grobes Raten und Schätzen als Auslesen...


    Zum Airbag Problem:
    Geraten würde ich sagen, dass eventuell der Seitenairbag gemeint ist. Dieser ist mit Steckern und dünnen Adern unterm Sitz mit dem Rest verbunden. Da gibt es gern Kabelbrüche und Kontaktprobleme. Ebenfalls gibt es Kontaktprobleme im Stecker der Beifahrertür. Dann taucht ein Fehler mit dem Airbagschalter auf.


    Die Motor-Fehlercodes und die Beschreibung dazu sagen ja schon aus wo die Suche beginnen soll... Die Drosselklappe und das elektronische Gas mit seinen Potis sind häufige Clio B Fehler. Am besten mal durch die Forensuche wühlen...