Beiträge von Peer

    Aber Schweik, wo denkst du hin! *leicht ironisch betont* XD


    Punkt 1. schonend Autos behandeln damit sie lange halten ist kontraproduktiv für Autohersteller. Die müssen ihre 2-3 Jahre Garantiezeit halbwegs überleben. 2t oder 3t Hand ist denen egal (auch wenn man damit den Ruf der Marke schadet, verkauft werden Neuwagen und nur damit verdient der Hersteller Geld, Ersatzteile bringen nur so lange Copyright besteht etwas €,aber am Ende machen die Ihr Geld über Zins und Schuldzins Börsenspielchen der Neuwagenfinanzierungen der eigenen Hausbank, und ein bisschen Gewinn über den Verkaufspreis)


    Punkt 2. unwissende übernervöse Autofahrer, die bei kleinsten Abweichungen oder Bewegungen der Temperaturnadeln panisch zum AH Rennen und Stunk machen, DAS Hatte mein 1960er VW nicht mit dem Kühlwasser was hier ihre Autos von *** (beliebiger Markenname) haben.

    Also: Temp über Software überwachen lassen und dank EGaspedal die gröbsten Lastzustände regeln. Drehzahl Abregelung bei Öltemp unter XX Grad, EInspritzmengen (eher mager als fett) applizieren, etc.

    Selbst die meisten "Analogen" Anzeigen sind digital appliziert und schwanken nicht mehr, (siehe Punkt2).

    Ein Twingo 2 hat auch keinerlei Temp Anzeigen. Glaub der Twingo 1 auch nichts. Wenn Werte außerhalb der Norm kommen, dann gibts n Warnton + Warnlampe im Tachodisplay

    Nächste Woche wird wieder ein neues Projektauto geholt... Das Auto meiner Kindheit auf dem ich das Fahren auf dem Land und das Rangieren mit Hänger auf dem Hof "gelernt" habe. Als Kind der DDR-> Wartburg 353S. Zustand ok, Aber braucht "ein wenig" Liebe. Für mich absolutes Neuland aber ich wollt schon immer mal einen haben. Er wird vielleicht nicht all zu lange bleiben je nach Aufwand 1-2 Jahre denke ich. So lange man aber noch so etwas fahren darf... werd ich das nutzen. Schließlich ist das Maßband des Lebens schon zur Hälfte abgeschnitten und wo das Ende ist weiß man garnicht, also lieber jetzt wenn man es kann als später hinterherzutrauern, hätte man doch, usw...

    check Junge,was geht mit dir? Ganz tolle Einstellung! WO ist es den bitte nach "letztes Jahr" eine Nachbesserung? Auf welcher Rechtsgrundlage soll das passieren? Wieso sollte sie den die Arbeit der Werkstatt nicht bezahlen? Arbeitest du gern umsonst? Denkst du das die Werkstatt Geld zu verschenken hat, oder die Mechaniker/Troniker Servicemitarbeiter Werkzeug; Arbeitsmittel; Versicherung; Steuer+Steuer+Auslagen+Steuern geschenkt bekommen? Da bekomm ich PULS! So eine SchXXX was du da der TE erzählen willst.


    Steffi81 Du könntest eine Undichtigkeit durch Steinschlag im Klimakondensator haben, das passiert halt beim fahren mal. Ebenso kann der Klimakompressor undicht an der Welle sein. Für sowas bringt man das Auto in eine Werkstatt, läßt dort das evtl. noch vorhanden Kühlmittel+Öl evakuieren(absaugen) und dann wird nur mit Formiergas erstmal eine Druckverlustprüfung gemacht. IdR hört man dann schon wo es zischt wenns der Kondensator ist. An sonsten gibts da auch Geräte die das Gas "riechen" und so könnte man auch auf die schliche kommen wo es undicht ist. D.H. du solltest eine Werkstatt suchen, die dieses Werkzeug auch hat, bzw so eine Suche nach dem Leck auch sinnvoll machen kann.

    Diese Sucharbeit kostet Zeit und Zeit = Geld das sollte dir vorher klar sein.

    Vermeiden solltest du dennoch wildes Teiletauschen oder Raten. Eine fundierte Suche ersetzt unnötige Kosten.

    Ich hatte sogar (leider) schon das Vergnügen so eine BPU ein paar mal selber fahren und mit fahren zu dürfen... der Sound ist absolut einzigartig. Leider, weil ich jetzt weißwie geil sie ist...und sexy ist sie auch noch :love:

    Seh ich auch so. bei 4 Renaults hab ich 4 unterschiedliche Druckpunkte und Pedalkräfte. Bei meinem Clio damals kam die auch spät, hat im kalten ein bischen geflattert hat sich nach den ersten paar mal Anfahren gelegen. Die hat bis zum Ende (340tkm) durchgehalten ohne Probleme...


    Der Tip mit Pannendienst ( ich bin zum AVD gewechselt, weil ist günstiger als ADAC) und weiterfahren... für 65€im Jahr kannste viel 2500€ Reparaturen abfahren :;)


    würde da garnix machen. Erst wenns kaputt geht oder du spürbare Probleme bekommst, wie unschöne Geräusche oder das der Kraftschluss nicht mehr vorhanden ist...

    Wäre geil wenn Renault ENDLICH mal wieder das "CUP" Prinzip umsetzt.

    Minimalstes Gewicht (für Elektro Standart); eine pfiffige Kleinwagen/Coupe Karosse. Performance orientiert. Die Teile sind im Baukasten doch alle da...


    Aber man will ja lieber hässliche CoupeSUVs für den russischen/ asia Markt anbieten *würg*

    Am Ende wird der R5 ein 4türiger Twingo(Smart) werden. 4 türer sind global besser zu verkaufen und ich glaube kaum das der Staatskonzern bock auf unötige Kosten in form von 2 unterschiedlichen Karossen haben wird. Siehe Clio4/Megane4-> nur als 4/5 Türer verfügbar.


    Bisher coolstes E Auto für mich ist der Ionic5. Da müssen andere Hersteller erstmal nachkommen so eine Studie einfach mal zu bauen und nicht immer nur auf den Messen rumschieben

    es gibt so viel coolere KLEMMBAUSTEIN-Hersteller als Lego. Hab ich auch erst durch den Beef den der Held der Steine mit LEGO hat mitbekommen. Seit dem bin ich CADA und Cobi Fan. Dagagen ist Lego überteuerter Plastikschrott, in meinen Augen. Grad die Technik Autos und Motorräder und Panzer. Da hat man richtig Bock drauf! Wunschzettel für Weihnachten steht schon :))



    Nachtrag zu den Felgen: Hab bessere Bilder bekommen. Nochmal Schwein gehabt. Sind zum Glück in keinem Guten Zustand und der Preis ist mir zu teuer für die Schäden/Zustand. UFF das war knapp :))

    Es ist so schlimm. Felgen für meinen RS. Ich raste noch aus.:)?(:S||=O8o Jetzt wurden mir tolle Felgen angeboten, wieder zum ungünstigsten Zeitpunkt. ;(WIE SO OFT!


    Werd ich mir natürlich am Samstag anschaun und wenn sie so gut sind wie versprochen zuschlagen. Neue Felgen fürn RS incomming.:saint:


    *p.s. ich weiß ich bin bekloppt*8o:1f602:

    muss mal schaun was überhaupt da ist:


    15 " SpeedlineTurbinen und hässliche Meg1Classic Alus für Winter

    16" BBS RS; únd B2RS

    17" Speedline Marmora; Clio4 und MAK XLR.... und bald XXX


    andere Sammeln Modelle... Ich sinnlos Felgen ^^

    Das ist ja gar nicht verkehrt... in solchen Autos kann man die Klima ja easy aus dem Riementrieb entfernen... Wußt ich wirklich nicht. Kenne nur F4R und K7m XD. Wieder was gelernt... Thx.

    Hi,

    Welchen Riemen nur für die Klima? Kenn ich garnicht? Die haben doch idR einen ZR und einen Aggregateriemen/ Rippenriemen der Lima+Klima antreibt.

    2010er B müßte Campus sein. Also vmtl ein 1.2 16v?


    Du sagst du hast den Riemen draufgemacht... Zeig mal genau was du gemacht hast... interessiert mich wirklich ob die das mit einem eigenen Riemen für die Klimakompressor gelöst haben.


    An sonsten hast du Recht. Die Klima hat zu wenig/Keinen Druck, darum gibt die Steuerung die Magnetkupplung nicht frei.


    meist sind die Klimakühler vorn vom Steinschlag defekt. oder der Klimakompressor an der Welle undicht.

    Am Besten Druckverlustprüfung und wenn OK einfach befüllen.


    Die Lampe leuchtet immer wenn du den A/C Knopf drückst, egal ob Klima Klimatisiert oder nicht.