Beiträge von Eichsfelder

    ich bin auf der suche nach einem fahrradcomputer für ca 30€. bisher habe ich immer sigma sport gefahren, womit ich ansich sehr zufrieden war. da ich aber auch für alternativen offen bin, würde ich gern mal eure empfehlungen hören.


    außerdem suche ich noch eine gute helle lampe, die nach möglichkeit 3h hält und auf dem helm montierbar ist. über die empfehlung die ich seinerzeit von sissi bekommen habe, habe ich leider auch viel schlechtes gelesen und mich deshalb dagegen entschieden. deswegen bin ich hier auch für empfhlungen offen.


    also jungs und mädels haut in die tasten

    mensch matze warum fragst nicht mich ich hock doch an der quelle!


    da die felgen für dein auto aufpreispflichtig erhältlich waren, stehen sie in der betriebserlaubnis mit drin und sind somit teil deines autos, egal ob du sie bei auslieferung drauf hattest oder nicht.


    du brauchst nur das gutachten für die scheiben. da du allerdings ein gewindefahrwerk verbaut hast, wirds ne 19/2 einzelabnahme werden, es sei denn, ein gewindefahrwerk ist im gutachten der scheiben als genehmigt ausgewiesen.


    ich bin in 2 wochen wieder im geschäft. komm doch einfach vorbei dann tragen wirs ein ;)


    Edit: ja die felgen haben et43

    ok dann will ich nix gesagt haben... zumindest zur haltbarkeit. allerdings kann ich das nicht ganz glauben, da es auf dem bild schon unter zug nicht vollflächig verklebt ist...auf dauer löst sich des ;)


    trotzdem nochmal als tip: mach die leiste vor dem tüv ordentlich mit karosseriekleber fest. ein auto was so "gebastelt" vorfährt, schaut sich jeder prüfer ganz genau an. ;)

    ja geil spell den ersten kenn ich sogar! das foto wurde in meinem wohnort in der hauptstraße aufgenommen :D :D :D :D


    abartig hässlich das auto. der sieht von vorn und innen leider auch nicht besser aus :D

    ich bezweifel außerdem mal, dass das auto vorher sauber war. wenn man panzertape auf dreck klebt hält auch das nicht. dazu dann noch 2-3 regenschauer und das tape samt leiste sind ab.


    wenn bei mir jemand mit einer so "professionellen" lösung vorfahren würde, würde ich nochmal genau hinschauen ob an anderen stellen auch so gearbeitet wurde ;) es wäre nämlich ein leichter aufwand die leiste mittels karosseriekleber wieder richtig zu befestigen was ich dem TE auch empfehlen würde. das ist keine stunde arbeit und sieht bei weitem nicht so "auffällig" aus :)


    p.s.: wie auf dem bild von schreiberchen zu sehen: gaffa hält die welt zusammen :D :D :D

    um mal aus einer sicheren quelle zu antworten:


    zierleiste wird so bemängelt, ansaugschlauch nicht. wie schon mehrfach empfohlen, zierleiste einfach abmachen und mit karosseriekleber wieder befestigen, bspw. mit würth "klebt und dichtet". da kostet die tube 10€, also nicht die welt.


    bei der zierleiste besteht halt die gefahr, dass sich der kleber vom band durch wasser, temperaturdifferenzen oder schmutz löst und das ding dann wegfliegt und andere gefährdet ;)

    bei der abnahme wird das auto auf 2 keile gestellt. einer vorn, einer gegenseite hinten. dadurch ist das auto maximal verschränkt. wenn die felgen dann nirgendwo anstehen und bei der anschließenden kreisfahrt nicht schleifen solltest du keine probleme bekommen.


    normalerweise ist 7x16 et 35 auf dem clio kein problem.


    das einzige was dir passieren kann, ist eine eintragung nach §19/2, da federn und felgen normalerweise nicht über 19/3 eingetragen werden dürfen, es sei denn, diese kombination ist eindeutig in einem der teilegutachten erwähnt. kostet halt 30-40€ mehr.


    am besten mal zur örtlichen technischen prüfstelle (in den alten bundesländern der tüv, in den neuen die dekra) fahren, die helfen dir da sehr gern weiter.

    letzten donnerstag, 20.6. gegen 21 uhr auf der a3 bei marktheidenfeld fahrtrichtung frankfurt. hellblauer clio b3 dynamique mit xenon, tiefer, schönen felgen,... kennzeichen fs-?? ???


    bin auf der linken spur vorbei geflogen. vielleicht ist der fahrer ja hier vertreten.

    ich fahre jetzt die 3. saison hankook und bin sehr überzeugt davon! hab den ventus s1 evo in 195/45 16. die haben auf der vorderachse ca. 40.000km gehalten, die von der hinterachse haben nach der fahrleistung ca 4mm profil.


    super fahreienschaften bei regen und trockenheit, kann sie also nur empfehlen.

    Du benötigst für die Eintragung eine fahrgeräusch und eine standgeräuschmessung.


    Das lässt sich recht leicht beim TÜV bzw im osten dekra realisieren. Zusätzlich benötigst du allerdings ein abgasgutachten und das kostet ziemlich asche. Eine Eintragung wird somit ziemlich teuer und ich bin mir ziemlich sicher das die ktec anlage spätestens bei der fahrgeräuschmessung nicht eintragbar ist.

    ich kann nur vom clio b sprechen. ich fahre 40.000km im jahr hauptsächlich langstrecke, ab und an auch mal um die 1000km am stück.
    bisher nie probleme gehabt und noch nicht einmal liegengeblieben. ich hoffe dass das auch so bleibt :)


    letzten sommer habe ich mit meiner freundin auch eine "erweiterte" rundreise gemacht: großraum heilbronn->gardasee->tirol->münchen->nürnberg->berlin->rügen->hamburg->großraum heilbronn. ohne auch nur ein anzeichen von problemen...